Vertriebsabkommen ADN und Deskcenter helfen beim Asset Management

Autor Melanie Staudacher

Ab sofort vertreibt der Distributor ADN die Management-Lösung von Deskcenter in der DACH-Region. Mit der Konsole erhalten Anwender einen Überblick über alle Dateien aus Hard- und Software und können Prozesse automatisieren.

Firmen zum Thema

Laut Hermann Ramacher, geschäftsführender Gesellschafter bei ADN, ist der modulare Aufbau der Management-Lösung das Alleinstellungsmerkmal von Deskcenter.
Laut Hermann Ramacher, geschäftsführender Gesellschafter bei ADN, ist der modulare Aufbau der Management-Lösung das Alleinstellungsmerkmal von Deskcenter.
(Bild: ADN)

Das Managen von verteilten IT-Assets, das Minimieren von Sicherheitsrisiken und die kontinuierliche Kostenoptimierung stehen im Vordergrund der Zusammenarbeit von ADN und Deskcenter. Denn ab sofort vertreibt der VAD die Management Suite (DCMS) des deutschen Softwareherstellers an Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Konsole erlaubt es Unternehmen, ihre IT-Infrastruktur zentral zu überblicken und zu steuern. Damit lassen sich außerdem Prozesse automatisieren. Die Module der DCMS sind einzeln konfigurierbar und einsetzbar. Sie umfassen:

  • Discovery und Inventory aller IT-Assets aus Hard- und Software sowie die Fähigkeit, Assets frei zu definieren und in einem IoT-Szenario zu managen
  • Komplettes Softwaremanagement von OS-Deployment, über Patch Management, Update-/Upgrade-Management bis hin zu Software-Paketierung
  • Enterprise Mobile Device Management
  • Risk und Vulnerability Management
  • Lizenzmanagement
  • IT-Service-Management inklusive Service-Katalog
  • Dashboard-basiertes Reporting

Des Weiteren können Partner die Suite von Deskcenter ihren Kunden als SaaS oder als Managed Service anbieten. „Für MSPs schafft die Deskcenter Suite Produktivitätsvorteile im täglichen Einsatz“, betont Hermann Ramacher, geschäftsführender Gesellschafter bei ADN. „Mit dem Vermarktungsstart der DCMS bilden wir mit unseren Vertriebspartnern individuelle IT-Management Lösungspakete, die direkt einsatzfähig sind, um damit skalierbares, zukunftsfähiges IT-Management optimal möglich zu machen.“

(ID:47776163)