Suchen

Distributionsausbau Acmeo und Thycotic vertiefen Partnerschaft

Autor: Ann-Marie Struck

Der Privileged-Account-Management-Hersteller Thycotic baut seine Zusammenarbeit mit Acmeo weiter aus und ernennt ihn zum exklusiven Distributor für Deutschland und Österreich. Damit sichert der VAD seine Stellung im Security-Markt.

Firmen zum Thema

Acmeo und Thycotic stählen ihre Kooperation.
Acmeo und Thycotic stählen ihre Kooperation.
(Bild: peterschreiber.media - stock.adobe.com)

Bereits im August vergangenen Jahres hat Acmeo sein Security-Portfolio um die Privileged-Account-Management-(PAM-)Lösungen von Thycotic erweitert. Jetzt hat der Hersteller den VAD zum exklusiven Distributor für Deutschland und Österreich ernannt. Damit festigt Acmeo seine Position im IT-Security-Segment. Denn durch den Status als exklusiver Partner des PAM-Spezialisten können dessen Lösungen hierzulande nur noch über Acmeo bezogen werden. Die Zusammenarbeit mit den beiden anderen Thycotic-Distributoren in Deutschland, Also und ADN, läuft aus. Bisher ist die Partnerlandschaft des Herstellers auf dem deutschsprachigen Markt noch überschaubar. Jedoch befinden sich unter den Partnern immerhin große Systemhäuser wie Logicalis oder SVA.

Von der engeren Kooperation versprechen sich beide Unternehmen, ihre Marktposition auszubauen. Partner von Acmeo erhalten nun zusätzliche Unterstützungsleistungen sowie ein tiefer gehendes Sales-Enablement, das sie in die Lage versetzen soll, das Thycotic-Portfolio bestmöglich einzusetzen. Darüber hinaus bietet der Distributor einen umfassenden Support bei Endkundenprojekten an, zu dem auch eine Proof-of-Concept-Begleitung gehört.

„Die letzten Monate der Zusammenarbeit haben gezeigt, dass wir mit Acmeo den richtigen VAD an unserer Seite haben, weshalb ein Ausbau der Partnerschaft der nächste Schritt war“, so Silke Ahrens, Senior Channel Director, International bei Thycotic. Ausschlaggebend für die Ernennung waren neben dem breitem Engagement des VAD auch seine Expertise im Bereich IT-Security.

(ID:46546336)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin