Aktueller Channel Fokus:

Machine Learning & KI

IT-Zeitmaschine

Wir leben jetzt schon die Zukunft

| Autor: Michael Hase

Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Germany
Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Germany (Bild: Gudrun Kaiser)

Alexander Maier von Ingram Micro ist Fan von „Zurück in die Zukunft“. Neue Technologien sind für ihn die Basis zur Weiterentwicklung des Geschäftsmodells. Mit IoT, AI und Modern Workplace will er künftig neue Kundensegmente erschließen.

Was kommt Ihnen spontan in den Sinn, wenn Sie an die IT in den vergangenen 25 Jahren denken?

Ich bin jemand, der auf Innovation und Weiterentwicklung setzt und deshalb deutlich lieber nach vorne blickt als zurück. Aber wenn Sie mich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit schicken wollen, würde ich die Zeit noch etwas mehr als 25 Jahre zurückdrehen: Ich weiß noch, mit welcher Begeisterung ich als Jugendlicher die Science-Fiction-Komödie „Zurück in die Zukunft II“ geschaut habe. Die dort noch utopisch erscheinenden technischen Entwicklungen wie Fernseher mit Flachbildschirmen, Mini-Hubschrauber mit Kameras, Austausch über Videokonferenzen, 3D-Technologie und biometrische Erkennungssysteme sind längst Alltag in der IT-Branche. Nur das Skateboardfahren auf Hoverboards habe ich noch nicht ausprobiert! Jahr für Jahr arbeiten mein Team und ich auf Basis dieser und anderer neuer Technologien an der Weiterentwicklung unserer Geschäftsmodelle – es geht bei uns immer voraus und nicht zurück!

Welche Zukunftsvision schwebt Ihnen für die IT in zehn Jahren vor?

Mit unserer Transformation auf Basis der digitalen Entwicklung leben wir jetzt schon die Zukunft – dabei steckt in unseren aktuellen Projekten und Lösungen noch sehr viel Potenzial für zukünftige Geschäftsmodelle: Wir verändern bestehende Business-Konzepte mit dem Ziel langfristiger Wertsteigerung für uns und unsere Partner. Mit unserem neuen Solution Center und vor allem unserem Cloud-Ecosystem rund um den Cloud Marketplace gestalten wir die Distribution der Zukunft. Vormals klar abgegrenzte Technologien verschmelzen immer mehr miteinander und wir werden in Themen wie Internet of Things, Artificial Intelligence oder Modern Workplace in neue technologische Tiefen vordringen und neue Kundensegmente erschließen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46285444 / Distributoren)