Aktueller Channel Fokus:

IT-Fachkräfte-Recruitment

Ursprung in Augsburg – Das Systemhaus im Überblick

Wer ist Cancom?

| Redakteur: Sarah Nollau

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Cancom ist neben Bechtle und Computacenter eines der drei größten Systemhäuser in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in München. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 erzielte das Unternehmen erstmals einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

Das Unternehmen wurde 1992 in Augsburg gegründet, hatte seinen Hauptsitz dann lange Jahre in Jettingen-Scheppach (zwischen Augsburg und Ulm) und zog zum Jahreswechsel 2012/2013 nach München um. Erster großer Schritt war 1993 die Autorisierung von Apple, Software und Hardware des Konzerns vertreiben zu dürfen (auch, wenn Apple damals nicht dieselbe Bedeutung hatte wie heute). Der Börsengang erfolgte im Jahr 1999.

Cancom heute

Heute beschäftigt das Unternehmen etwa 2.500 Mitarbeiter in Deutschland und Österreich. Der Umsatz verteilt sich ungefähr pari zwischen IT-Solutions einerseits und E-Commerce und Trade andererseits.

Neben dem organischen Wachstum hat Cancom auch kräftig in Zukäufe und Übernahmen investiert. Dazu gehören beispielsweise die VendIT, ECS ComputerPartner, ComLogic, Home of Hardware, Bürotex, Plaut Systems & Solutions und in jüngerer Vergangenheit Sysdat, Xerabit (Mainframe-Spezialist) und Antauris.

Das Cancom-Angebot

Das Unternehmen hat sich auf die Bereitstellung von IT-Dienstleistungen von Geschäftskunden spezialisiert. Der IT-Handel mit Endkunden findet praktisch nicht mehr statt, obwohl dies zur Jahrtausendwende in einem Onlineshop noch möglich war. Das Portfolio von Cancom umfasst unter anderem folgende Dienstleistungen:

  • Architekturen: Cancom stellt die notwendigen IT-Architekturen bereit, um eine eigene IT-Infrastruktur zu betreiben, eine eigene Cloud-Umgebung zu gestalten oder eine Hybrid-IT zu implementieren, Maßnahmen für die Zusammenarbeit durch Kollaboration einzuführen oder die Sicherheit sowie die Einhaltung von IT-Richtlinien im Unternehmen zu verbessern. Unternehmen, die Mobile-Business-Strategien ins Auge fassen, berät Cancom, um eine sichere und produktive Lösung von jedem mobilen Endgerät aus anzubieten.
  • IT-Services: Das Unternehmen berät und kümmert sich um die Integration gewünschter Services. Beispielsweise handelt es sich um Cloud-Hosting und die Bereitstellung von Software, die Reparatur im Hard- und Softwarebereich, Support für Kunden sowie das Management von bestimmten Services und mehr. Auch das Leasing von Hardware fällt in diese Kategorie. Auch im Bereich internationaler Logistik kann Cancom Kapazitäten bereitstellen.
  • Lösungen: Cancom ist Partner von Kunden, die unter anderem Sicherheits- oder Netzwerklösungen ohne großen Aufwand integriert haben möchten. Gleichzeitig kümmert sich die Münchner Firma um das Angebot von Enterprise-Servern und Storage-Lösungen sowie die notwendige Software mit Betriebssystemen, Middleware und Applikationen, inklusive der lizenzrechtlichen Belange.
  • IT-Betrieb: Cancom übernimmt IT-Funktionsbereiche für Kunden, von einzelnen Teilaufgaben bis hin zum kompletten Outsourcing.

Zusammen mit den beiden anderen Bereichen ergibt sich ein Dienstleister, der alle Probleme aus einer Hand lösen möchte.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44862625 / IT-BUSINESS Definitionen)