Suchen

C4B weitet Collaboration-Features aus Web-Meeting via Browser

Autor: Sarah Böttcher

Der UC-Hersteller C4B erweitert sein Collaboration-Angebot XPhone Connect um ein weiteres Feature. Ab sofort können XPhone-User ihren Bildschirm auch externen Kontakten freigeben. Der Zugriff erfolgt dabei über den Browser ohne ein zusätzliches Plug-In.

Firmen zum Thema

Mit der neuen Collaboration-Funktion können XPhone-User Web-Meetings aus dem Browser heraus starten.
Mit der neuen Collaboration-Funktion können XPhone-User Web-Meetings aus dem Browser heraus starten.
(Bild: C4B)

Standortabhängiges Arbeiten über Team- und Unternehmensgrenzen hinweg, wird für Unternehmen zunehmend zu einem Wettbewerbsfaktor. Durch eine intensivere Zusammenarbeit wird es unter anderem auch immer wichtiger Bildschirminhalte mit externen Kontakten zu teilen.

Hersteller C4B hat nun seine UC-Plattform um eine weitere Collaboration-Funktion erweitert, welche XPhone-Usern Web-Meetings mit externen Kontakten ermöglicht. Der Zugriff erfolgt via Browser. Externe Teilnehmer müssen nach dem Öffnen eines automatisch generierten Einladungs-Links lediglich ihren Namen sowie ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, um am Meeting teilzunehmen. Das Besondere an „XPhone Connect Web-Meeting“ ist laut C4B, dass kein zusätzliches Plug-In oder der Client benötigt wird.

„Bei der Konzeption war für uns entscheidend, das Web-Meeting so unkompliziert und barrierefrei wie möglich zu gestalten,“ erklärt Thomas Dirnberger, Produktmanager bei C4B. Innerhalb des Web-Meetings können sich User zusätzlich via Chat austauschen sowie in Audio-Konferenzen einwählen.

(ID:45826963)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin