Aktueller Channel Fokus:

TK & UCC

Definition

Was ist eine Videokonferenz?

| Autor / Redakteur: Mandarina / Sarah Böttcher

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Die Globalisierung führt dazu, dass sich Business-Kontakte heute längst nicht mehr nur im nationalen Bereich abspielen. Doch nicht immer ist für ein Meeting die klassische Geschäftsreise nötig. Die Videokonferenz ist spürbar auf dem Vormarsch.

Wenn sich Kuba, Deutschland, Frankreich und Amerika im Business-Bereich an einen Verhandlungstisch begeben, geschieht das nicht selten via Videokonferenz. Mit Kamera und Mikrofon als Eingabegeräte werden Gesprächsinhalte aufgezeichnet und anschließend bei Bedarf in alle Welt übertragen. Dort können mit Bildschirm und Lautsprecher beziehungsweise Kopfhörer die audiovisuellen Inhalt sofort empfangen werden.

Die Vorteile der Videokonferenz auf einen Blick

Gegenüber der Geschäftsreise und dem Telefonat hat die Videokonferenz mit Skype, oder einer anderen verfügbare Anwendungssoftware, oft signifikante Vorzüge zu bieten. Dazu gehören:

  • Kosten der Geschäftsreise werden gespart,
  • Zeit für Geschäftsreise wird gespart,
  • Videoaufzeichnung ersetzt Protokoll der Konferenz,
  • Reproduzierbarkeit wichtiger Passagen,
  • Gestik und Mimik haben gegenüber Telefonat mehr Ausdruckskraft,
  • Folien und Flipcharts können anschaulich präsentiert werden.

Doch Videokonferenzen können auch mit Nachteilen verbunden sein. Hierzu gehören die mögliche Zeitverschiebung der an der Konferenz beteiligten Personen, die fehlende Möglichkeit, Verträge oder ähnliches zu unterzeichnen oder die Gelegenheit, die Business-Inhalte durch gesellschaftliches Miteinander abzurunden.

Videokonferenzen auf unterschiedlichen Wegen möglich

Eine Videokonferenz mit Software ist auf diversen Wegen möglich. Die Videokonferenz mit Skype ist in diesem Zusammenhang ein Klassiker, der auch für private Telefonate mit einem Bekannten im Ausland häufige Anwendung findet. Die Videokonferenz mit Skype bringt für die Anwender einen ganz großen Vorteil mit sich: Der Instant-Messaging-Dienst, der von der Marke Microsoft bereitgestellt wird, macht die Videokonferenz kostenlos möglich und wird mit der Hilfe eines eigenen Netzwerkprotokolls umgesetzt.

Zeitverschiebung als klassisches Problem

Bei der Videokonferenz mit Software ist es häufig ein Problem, dass die Inhalte am anderen Ende der Leitung oft mit einer gewissen Verzögerung wahrgenommen werden. Der natürliche Gesprächsfluss kann auf diese Weise durchaus gestört werden, was von vielen Teilnehmern unter Umständen als unangenehm empfunden wird. Dennoch wird dies oft durch die Tatsache aufgewogen, dass eine Geschäftsreise vermieden werden kann und dass die Videokonferenz kostenlos möglich ist.

Abgrenzung zur Bildtelefonie

Die Bildtelefonie funktioniert im Prinzip genauso wie die Videokonferenz mit Skype. Die Bezeichnung ist allerdings eher für das Gespräch zwischen zwei Personen gedacht und auch eher im privaten Bereich angesiedelt. Da sich mit Skype eine Videokonferenz kostenlos verwirklichen lässt, nutzen Privatpersonen dies auch, um teure Festnetztelefonate ins Ausland unter Einsparung aller relevanten Kosten zu gestalten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45633309 / IT-BUSINESS Definitionen)