Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Definition

Was ist eine Firewall?

| Autor / Redakteur: Mandarina / Sarah Böttcher

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Die Firewall ist für Privatpersonen und Gewerbe ein zuverlässiger Schutz für PCs und Netzwerke vor Bedrohungen, die von außen die eigene IT angreifen. Sie ist wichtiger Faktor einer IT-Sicherheit, indem sie den Datenverkehr intelligent kontrolliert.

Die Firewall ist wie in der klassischen Übersetzung eine Brandmauer, die zwischen innen (dem eigenen PC oder Netzwerk) und außen (externen Netzwerken inklusive Bedrohungen) eine „Grenze“ zieht. Der Datenverkehr wird überwacht und nach den Bedürfnissen der Anwender gefiltert. Dies funktioniert nach bestimmten Regeln, die von den Nutzern konfiguriert werden oder im Paket eines Betriebssystem-Anbieters, wie beispielsweise Microsoft, in einem PC bereits vorkonfiguriert enthalten sind.

Filterfunktionen als Grundlage

Die Firewall, gleich ob es sich um eine Personal Firewall oder externe Firewall handelt, braucht Filtereinstellungen für ihre Funktionalität. Hierzu gehören im wesentlichen:

  • Contentfilter (inhaltsbezogen)
  • Paketfilter (Datenpakete im Fokus)
  • Proxyfilter (filtert Anfragen durch Kommunikationsprotokolle)

Personal Firewall versus externe Firewall

Die wesentliche Kategorisierung von Firewall betrifft diese beiden Formen:

Die Personal Firewall ist eine Software, die auf einem Computer installiert ist und oft mit dem PC bereits ausgeliefert wird. Zugriffe von außen auf das Netzwerk, die vom Nutzer nicht gewünscht sind, sollen verhindert werden. Eine individuelle Konfiguration abseits der vorgeschlagenen Standardlösung ist daher möglich, setzt aber Grundwissen beim Anwender voraus, um die Sicherheit nicht zu gefährden. Die Personal Firewall kann Würmer und Trojaner abwehren, braucht aber eine Filterfunktion, in der dies angelegt ist. Schadsoftware schafft es jedoch immer wieder, die Grenzen der Personal Firewall zu durchbrechen. Dies geschieht zum Beispiel, wenn die Stabilität der Firewall nicht durchgängig gewährleistet ist.

Die externe Firewall wird auch als Netzwerk-Firewall oder Hardware-Firewall bezeichnet. Letztere darf jedoch nicht irreführen: Jede Hardware-Firewall benötigt eine Software-Komponente für ihre Funktionalität. Um PCs in einem Netzwerk vor unerwünschtem Zugriff schützen zu können, wird eine Firewall zwischen Netzwerk-PCs und dem Internet geschaltet. Anfragen laufen durch die Firewall, wo sie bei Bedarf herausgefiltert werden können. Angriffe treffen also nicht den PC, sondern die Firewall-Einrichtung.

Sinnvolle Erweiterungen

Da Firewall-Formen keinen kompletten Schutz versprechen, sind hochwertige und vor allem maßgeschneiderte Ergänzungen wichtig. Sie reichen von Intrusion Detection und Intrusion Prevention bis zum klassischen Virenscanner und Maßnahmen durch Anti-Viren-Programme. Sie sind mit der Firewall passgenau abzustimmen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45356925 / IT-BUSINESS Definitionen)