Passwortlose Authentifizierung Tech Data verkauft Security-Lösung von IDEE

Von Ira Zahorsky

Der 5. Mai ist Welt-Passworttag. Viele Menschen nutzen unsichere Passwörter, die ein großes Sicherheitsrisiko darstellen. Passwortlose Authentifizierungslösungen liegen deshalb im Trend, weshalb Tech Data die Lösung „AuthN“ von IDEE ins Portfolio nimmt.

Anbieter zum Thema

Die Nutzung passwortloser Authentifizierungslösungen nimmt zu.
Die Nutzung passwortloser Authentifizierungslösungen nimmt zu.
(Bild: metamorworks - stock.adobe.com)

Ein Großteil der Cyberangriffe ist passwortbezogen. Passwortlose Multi-Faktor-Authentifizierungs- (MFA) und Autorisierungslösungen wie „AuthN“ des deutschen Cybersecurity-SaaS-Spezialisten IDEE können diese Lücke schließen. Die Lösung verwendet Kryptographie in Verbindung mit Blockchain-Technologie. Durch den passwort- und tokenlosen Authentifizierungsprozess soll sich die Cybersicherheitsresilienz der Unternehmen erhöhen.

„AuthN“ kann ab sofort über Tech Data bezogen werden. „Die Vereinbarung ermöglicht es unseren Partnern, sich schnell an die rapide verändernde Cybersecurity-Risikolandschaft anzupassen“, erklärt Ralf Stadler, Director der Business Unit Next Gen der Tech Data. Für ihn eliminiert die Lösung das Thema Phishing komplett. Traditionelle Passwort-Authentifizierungssysteme gehören seiner Einschätzung zufolge bald der Vergangenheit an. „Mit der Lösung von IDEE unterstützen wir unsere Partner bei der Vorbereitung auf diesen Wandel durch eine skalierbare und einfach zu implementierende Lösung, die alle wichtigen Integrationsstandards erfüllt“, so Stadler. Der SaaS-Anbieter IDEE ist auch Mitglied im Bundesverband IT-Sicherheit TeleTrusT e.V.

Zu den Lösungen von IDEE, die Tech Data anbietet, gehört auch die Login-Methode „Same Device MFA“. Diese ergänzt das AuthN-Angebot und ist für Unternehmen bestimmt, die die Verwendung von Smartphone-Authentifikatoren nicht umsetzen können und die Komplexität, Kosten und Risiken zusätzlicher Geräte wie Anhänger, Schlüssel oder Karten vermeiden möchten.

White-Label-Lösung

Für Partner, die Cybersicherheitsservices unter ihrer eigenen Marke anbieten möchten, steht „AuthN“ als White-Label-Lösung zur Verfügung. Zudem kann sie zusammen mit anderen SaaS-Angeboten eingesetzt werden. Um die Komplexität und Markteinführungszeit zu verringern, ist sie bereits mit vorkonfigurierten Integrationen (beispielsweise Office 365, Salesforce und weitere) verfügbar.

Interessierte Vertriebspartner erhalten ausführliche Informationen zu der Security-Lösung von IDEE per E-Mail bei den NextGen-Spezialisten von Tech Data.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48284529)