Aktueller Channel Fokus:

Output Management

Distributionsabkommen

Tech Data baut Smart-Home-Angebot aus

| Autor: Heidemarie Schuster

Laut Oliver Kaiser, Director Product Marketing Broadline bei Tech Data, können Partner mit einer sukzessiven Erweiterung des Smart-Home-Angebotes rechnen.
Laut Oliver Kaiser, Director Product Marketing Broadline bei Tech Data, können Partner mit einer sukzessiven Erweiterung des Smart-Home-Angebotes rechnen. (Bild: Pixabay)

Tech Data erweitert das Smart-Home-Sortiment. Von intelligenten Steckdosen über Sensoren, Hubs, Kameras bis hin zu WLAN-Lampen bietet der Münchner Distributor nun ein breites Portfolio an.

Das Smart-Home-Angebots- und Lösungsportfolio von Tech Data ist in den vergangenen Monaten stark gewachsen. Die spezifischen Smart-Home-Produkte werden ergänzt durch das breite Portfolio an Komponenten und Clients. Damit sollen individualisierte Lösungen konfiguriert werden können.

Erweitertes Distributionsabkommmen

Bisher hat das D-Link-Angebot im Wesentlichen aus intelligenten Steckdosen, Sensoren (Bewegung, Rauch, Wasser und offene Türen und Fenster), Alarmsirenen, Hubs und Kameras für den Innen- und Außenbereich bestanden. Durch ein erweitertes Distributionsabkommen gibt es nun bei Tech Data die Apple-Homekit-Kamera D-Link Omna.

Homekit ist die noch relativ junge Smart-Home-Plattform von Apple, die sich dadurch auszeichnet, dass sie über Apples Sprach-Assistentin Siri gesteuert werden kann. Die Omna 10 Cam HD bietet eine 180-Grad-Sicht. Die Authentifizierung sowie die End-to-end Encryption erfolgen zwischen der Kamera und den Apple Devices iPhone, iPad oder iPod touch.

Breites Hersteller-Angebot

Darüber hinaus umfasst das Portfolio von Tech Data Produkte des Herstellers TP-Link, insbesondere Steckdosen, Kameras und WLAN-Lampen. Smartlife-Produkte des Hersteller Edimax fokussieren sich auf die Bereiche Sicherheit (Kameras, Sensoren) und Energie (schaltbare Steckdosen). Das Thema Sicherheit steht auch für die Hersteller Netgear, Hanwha Techwin (ehemals Samsung) und Google Nest im Vordergrund, die sich auf Smart-Home-Kameras konzentrieren. Google Nest bietet zusätzlich zu Kameras für den Innen- und Außenbereich mit Nest Protect auch einen Rauch- und Kohlenmonoxid-Melder, der mit dem Benutzer „spricht“ und auf Unregelmäßigkeiten per Stimme oder Meldung ans Smartphone hinweist. Neu im Angebot des Distributors sind die Produkte des Anbieters Nedis, der spezielle Kameras und Sensoren für Smart Home bietet.

Weitere Informationen

Mehr Informationen rund um das Smart-Home-Angebot von Tech Data erhalten interessierte Partner per E-Mail an networking4you@techdata.de oder telefonisch unter 089/4700-2069.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44697603 / Distributoren)