IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Neue Positionen

Tanium wertet das Partnergeschäft personell auf

| Autor: Michael Hase

Todd Palmer (l.) leitet den weltweiten Partnervertrieb von Tanium. Oliver Herzog verantwortet das MSP-Geschäft des Herstellers in der DACH-Region.
Todd Palmer (l.) leitet den weltweiten Partnervertrieb von Tanium. Oliver Herzog verantwortet das MSP-Geschäft des Herstellers in der DACH-Region. (Bilder: Tanium)

Beim Software-Anbieter Tanium hat Todd Palmer als Global Head of Partner Sales die weltweite Verantwortung für den Channel-Vertrieb übernommen. In der DACH-Region ist Oliver Herzog als Director Alliances für die Zusammenarbeit des Herstellers mit MSPs zuständig.

Der Management- und Security-Spezialist Tanium hat neue Positionen im Channel geschaffen. Als Global Head of Partner Sales zeichnet Todd Palmer ab sofort für den indirekten Vertrieb des Anbieters verantwortlich. In dieser Funktion gehört der Manager zugleich dem weltweiten Partner-Führungsteam von Tanium an. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Emeryville, Kalifornien, bietet Produkte für Unified Endpoint Management und Endpoint Security an.

Die Hauptaufgabe Palmers besteht darin, das Channel-Geschäft des Herstellers weiter auszubauen. Nach seinen Worten haben Partner „einen enormen Einfluss auf das Wachstum und die Entwicklung von Tanium.“ Das Unternehmen vermarktet seine Software sowohl über Reseller als auch über Provider, die auf Basis des modular aufgebauten Portfolios unterschiedliche Managed Services bereitstellen.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) hat Oliver Herzog bereits im März als Director Alliances die Verantwortung für das MSP-Geschäft von Tanium übernommen. Zu seinen Zielen gehört es, in der Region „ein starkes und auf gegenseitigem Vertrauen basierendes Partnernetzwerk aufzubauen.“

Langjährige Sales-Erfahrung

Der neue weltweite Channel-Chef verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb. Ehe Palmer zu Tanium gewechselt ist, war er beim Storage-Anbieter Hitachi Vantara als Senior Vice President of Global Strategic Partners and Alliances tätig. Zuvor hatte der Manager verschiedene Führungspositionen bei den Herstellern Cohesity, Palo Alto Networks, NetApp und CA Technologies inne.

Herzog kommt vom Software-Anbieter Ivanti, bei dem er als Channel Manager in der Region Zentraleuropa beschäftigt war. Zu den weiteren beruflichen Stationen des Vertriebsprofis gehören unter anderem der IT-Riese Hewlett-Packard und der Lizenzhändler Datalog, der später von Comparex (heute Software One) übernommen wurde.

Michael Hase
Über den Autor

Michael Hase

Chefreporter

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46612929 / Personalien)