Aktueller Channel Fokus:

Refurbishing & Remarketing

Kooperation mit Soft & Cloud

Synaxon bietet Partnern Gebrauchtsoftware

| Autor: Sarah Gandorfer

Der Soft & Cloud-Hauptsitz liegt im nordrhein-westfälischen Greven.
Der Soft & Cloud-Hauptsitz liegt im nordrhein-westfälischen Greven. (Bild: Soft & Cloud AG)

Die Verbundgruppe Synaxon und der Anbieter für Software aus Wiedervermarktung Soft & Cloud geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Ab sofort können Synaxon-Partner auditsichere Softwarelizenzen aus zweiter Hand über das Einkaufs-Tool Egis bestellen.

Synaxon hat die Zusammenarbeit mit Soft & Cloud verkündet. Somit können die an die Verbundgruppe angeschlossene Vertriebspartner über das firmeneigene Beschaffungstool Egis von der Soft & Cloud bereitgestellte Softwarelizenzen ordern. Der Anbieter gewinnt damit gleichzeitig über 3.000 potenzielle Kunden.

Derzeit greifen rund 3.500 Unternehmen verschiedener Branchen auf gebrauchte Software von Soft & Cloud zu. Gebrauchtsoftware bietet Firmen Einsparpotenzial. Dafür, dass der Kauf von Softwarelizenzen aus der Wiedervermarktung tatsächlich komplett rechtssicher ist, verbürgen sich die Grevener.

EuGH-konform zertifiziert

Der münsterländische Anbieter stellt seinen Resellern alle Dokumente bereit, die für einen juristisch einwandfreien Lizenztransfer notwendig sind. Hierzu gehören unter anderem Rechnungen, Konformitätszertifikate und Vernichtungserklärungen. Beim Kauf von gebrauchter Software gibt es überdies eine weitreichende Freistellungserklärung des Unternehmens. Im Fall von Audits der Hersteller übernimmt Soft & Cloud die Herstellerkommunikation.

Dieser Tansferprozess, zu dem auch der lückenlose Nachweis über die Herkunft gehört, wurde vom TÜV 2017 als EuGH-konform zertifiziert. Neuerdings erfolgen Lizenztransfers auf Wusch des Kunden zusätzlich mithilfe der Blockchain.

Einsnulleins: Testlabor und Ideenschmiede

Interview mit Frank Roebers

Einsnulleins: Testlabor und Ideenschmiede

11.07.18 - Sentimentale Rückschau war nie das Ding von Frank Roebers. Ihn interessieren eher die Trends der Branche – und wie er sie für Synaxon und die assoziierten Kooperationen nutzen kann. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45622659 / Dienstleister & Reseller)