Neuer Partnermanagement-Chef Stephan Nolden startet als Head of Partnermanagement bei Macmon

Autor: Melanie Staudacher

Macmon, Berliner Hersteller von Netzwerksicherheitslösungen, stellt Stephan Nolden als Nachfolger von Dirk Kierstein für die Leitung des Partnermanagements ein. Fokus bei dem Security-Spezialisten soll künftig die Technologie Zero Trust Network Access sein.

Firmen zum Thema

Stephan Nolden, Head of Partnermanagement bei Macmon, sieht großes Potenzial in den Produkten des Berliner Herstellers.
Stephan Nolden, Head of Partnermanagement bei Macmon, sieht großes Potenzial in den Produkten des Berliner Herstellers.
(Bild: Macmon)

Als neuer Head of Partnermanagement ist Stephan Nolden ab sofort beim Berliner Netzwerk- und Security-Hersteller Macmon tätig. Er übernimmt die Position von Dirk Kierstein, der sie zweieinhalb Jahre innehatte.

Nolden arbeitete zuletzt beim Distributor Comstor als Director Business Development & Marketing und zuvor bei Sony als Marketing Manager. „Macmon als in Deutschland entwickeltes Produkt hat in meinen Augen ein immenses Marktpotenzial“, kommentiert Nolden den Wechsel zu Macmon.

Kierstein wird als Business Development Manager im Unternehmen tätig bleiben und sich auf das Neukundengeschäft mit dem Schwerpunkt SDP (Software-Defined Perimeter) konzentrieren. Dies zielt auf die Strategie ab, die ZTNA-Technologie (Zero Trust Network Access) weiter auszubauen und somit den Schutz auf Unternehmensressourcen in der Cloud zu erweitern. Dazu Kierstein: „Die Erweiterung der Zero-Trust-Network-Access-Philosophie von dem Schutz für LAN und WLAN auf jegliche Cloud-Ressourcen durch Macmon SDP, bietet einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz zur Kontrolle der Vertrauenswürdigkeit von Endgeräten und Benutzern.“

In der gesamten DACH-Region baut der Hersteller den Vertrieb aus. Zum einen wurde im März Daniel Spindler, kommend von Securepoint, zum Country Manager Schweiz ernannt. Zum anderen leitet Richard Jung die Sales-Geschäfte in Österreich. Des Weiteren baut Christine Diedrich, seit zwei Jahren Head of Inside Sales, ihre Abteilung kontinuierlich aus.

(ID:47641561)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH