Suchen

Ausbau des UCC-Portfolios RingCentral und Atos arbeiten zusammen

Autor: Ann-Marie Struck

Der IT-Dienstleister Atos wird künftig die Cloud-PBX von RingCentral vermarkten. Mit der Kooperation erweitert die Unify-Mutter ihr Angebot an Modern-Workplace-Lösungen. Des Weiteren ist schon eine gemeinsame UCC-Lösung geplant.

Firmen zum Thema

Die Kommunikation von Heute benötigt moderne Lösungen.
Die Kommunikation von Heute benötigt moderne Lösungen.
(Bild: Sashkin - stock.adobe.com)

Der Unified-Communications-as-a-Service-Anbieter RingCentral baut seine Partnerschaften weiter aus: Erst 2019 wurde eine Zusammenarbeit mit dem Mitbewerber Avaya angekündigt, nun kooperiert das Unternehmen mit Atos.

Ab sofort stehen Kunden von Atos die Cloud-Kommunikations-, Collaboration- und Contact-Center-Lösungen von RingCentral zur Verfügung. Zudem ist eine Co-Branding-Lösung geplant. Die bestehenden OpenScape-UC-Lösungen, die von der Atos-Tochter Unify stammen, gibt es weiterhin.

Durch die Kooperation baut Atos sein Modern-Workplace-Angebot weiter aus. Die Kollaborations-Plattform Circuit soll auch weiterhin betrieben werden. Jedoch liegt der Fokus in Zukunft auf dem gemeinsam gelaunchten Portfolio.

(ID:46364763)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin