Weihnachtszeit – Zeit für Gaming (Teil 3) REX Water-Cooling-Edition von Sharkoon

Redakteur: Erwin Goßner

Komponenten- und Peripherie-Spezialist Sharkoon hat seine REX-Baureihe um den Midi-Tower MCW für Micro-ATX-Mainboards erweitert. Durch eine neuartige Konstruktion ermöglicht es den Einbau eines 120- oder 240-Millimeter-Wasserkühlungs-Radiators.

Firmen zum Thema

Das Midi-Tower-Gehäuse MCW von Sharkoon gestattet den Einbau eines Wasserkühlungs-Radiators.
Das Midi-Tower-Gehäuse MCW von Sharkoon gestattet den Einbau eines Wasserkühlungs-Radiators.
(Bild: Sharkoon)

Das jüngste Mitglied der REX-Familie unterscheidet sich äußerlich nur geringfügig von bereits angebotenen Gehäusen. Laut Sharkoon wurde jedoch der Aufbau im Inneren komplett überarbeitet. So können beispielsweise ausschließlich Micro-ATX-Mainboards im Midi-Tower verbaut werden, wodurch zusätzlicher Platz zum Einbau großer Radiatoren entsteht.

Wie die Produktbezeichnung REX Water-Cooling-Edition bereits ausdrückt, kann in das Case auch ein Wasserkühlungs-Radiator bis 240 Millimeter Größe eingebaut werden. Eine neuartige Konstruktion gestattet den Einbau in die Gehäuseoberseite. Alternativ lassen sich Luftkühler mit einer Breite von 205 Millimeter und Tower-Kühler mit maximal 165 Millimeter Höhe einbauen.

Zur Ausstattung des Gehäuses gehören fünf Slots für Erweiterungskarten bis 40 Zentimeter Länge, ein Acryl-Seitenfenster sowie eine Mesh-Frontblende mit zwei integrierten 120-Millimeter-Lüftern mit blauer LED-Illuminierung. Ein weiterer befindet sich an der Rückseite. Es bietet Platz für zwei optische Laufwerke und insgesamt drei Festplatten im 2,5- oder 3,5-Zoll-Format. Ein Blende für den Einbau eines Card Readers, insgesamt zehn USB-2.0- und -3.0-Ports sowie zwei Audio-Anschlüsse komplettieren das Paket.

Der Midi-Tower REX MWC ist ab sofort erhältlich. Der von Sharkoon empfohlene Verkaufspreis beträgt rund 55 Euro.

(ID:42445309)