Suchen

Littlebit übernimmt ActionIT Neustart für ActionIT

Redakteur: Margrit Lingner

Der IT-Distributor ActionIT hat in der Littlebit Technology Group eine neue Muttergesellschaft gefunden. Geschäftsführer bleiben Jochen Bless und Gernot Sonnek.

Firmen zum Thema

Gernot Sonnek (r.) bleibt Geschäftsführer bei ActionIT und berichtet künftig an Patrick Matzinger, CEO von Littlebit.
Gernot Sonnek (r.) bleibt Geschäftsführer bei ActionIT und berichtet künftig an Patrick Matzinger, CEO von Littlebit.
(Bild: Hannes Magerstaedt)

Die Schweizer Littlebit Technology Group hat ActionIT übernommen. Der in Paderborn ansässige Distributor hatte im November 2016 Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen wird die Geschäftstätigkeit nach der Akquisition durch die Littlebit-Gruppe mit deren Business-Konzept neu starten, wie die Schweizer heute mitteilen. Demnach wird die Überleitung des Geschäftsbetriebs zum 1. Juli dieses Jahres erfolgen.

Alle operativ tätigen Mitarbeiter des westfälischen IT-Großhändlers werden durch die neue ActionIT Distribution GmbH übernommen und stehen Kunden und Lieferanten unverändert als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Fachhandelspartner können also weiterhin auf den Fokusdistributor zählen. Die logistischen Aktivitäten der Littlebit-Gruppe, deren deutsche Gesellschaft in Alzenau bei Aschaffenburg ansässig ist, werden in Frankfurt / Main zusammengefasst.

Die Geschäfte von ActionIT führen weiterhin Gernot Sonnek, Mitgründer des Unternehmens, und Jochen Bless, der Mitte 2013 zu den Paderbornern kam und seit 2014 dem Management angehört. Bislang war Mitgründer Mark Scherer ebenfalls Geschäftsführer bei ActionIT. Er wird in der Mitteilung von Littlebit allerdings nicht genannt. Sonnek und Bless berichten künftig an Patrick Matzinger, den CEO von Littlebit Technology.

(ID:44703422)