Geschäftsausbau Michael Telecom erweitert TK-Portfolio

Autor: Ann-Marie Struck

Der Distributor Michael Telecom vertreibt ab sofort die SIP-Trunk-Produkte des Internet- und Telefonanbieters Easybell. Mit der Kooperation bauen beide Unternehmen ihre Marktpräsenz im ITK-Bereich weiter aus.

Firmen zum Thema

Partner von Michael Telecom können ab sofort die SiP-Trunks von Easybell vermarkten.
Partner von Michael Telecom können ab sofort die SiP-Trunks von Easybell vermarkten.
(Bild: maramade - stock.adobe.com)

Michael Telecom und Easybell arbeiten ab sofort zusammen. Partner des Bohmter Distributors können ab sofort die SIP-Trunk-Produkte des Internet- und Telefonanbieters vermarkten. Diese sollen sich sowohl durch eine hohe Kompatibilität zu vielen Anbietern von ITK-Systemen als auch durch flexible Vertragslaufzeiten und vielfältige Funktionen auszeichnen. Des Weiteren bietet Easybell auch VDSL als Zusatzprodukt an.

Mit der Aufnahme von Easybell in das Programm erweitert Michael Telecom das Angebot an ITK-Produkten. Für Händler hat der Distributor ein attraktives Preismodell mit lohnenswerten Verdienstmöglichkeiten zusammengestellt. Außerdem soll die sichere Verfügbarkeit von Easybell durch eine geo-redundante Infrastruktur gewährleistet sein.

Oliver Hemann, Vorstand bei Michael Telecom, begrüßt die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, mit Easybell einen neuen Partner an Bord begrüßen zu können, und bieten damit unseren Partnern ein weiteres Paket im Bereich SIP-Trunks.“

(ID:47389142)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin