Rubrik schafft die Position GM Country Manager Michael Pietsch wechselt von Boomi zu Rubrik

Autor Heidi Schuster

Rubrik, ein Spezialist für Datensicherheit, setzt das Wachstum in der DACH-Region weiter fort und schafft dafür erstmals die vereinheitlichte Position des GM Country Managers (General Manager & Country Manager). Diese wird ab sofort von Michael Pietsch bekleidet.

Firmen zum Thema

Michael Pietsch ist neuer GM Country Manager bei Rubrik.
Michael Pietsch ist neuer GM Country Manager bei Rubrik.
(Bild: Rubrik)

Rubrik verstärkt sein Team in Deutschland mit Michael Pietsch. Er ist ab sofort GM Country Manager. GM steht dabei für General Manager und Country Manager. Als Kenner der deutschen IT-Landschaft soll Pietsch einen wichtigen Beitrag dazu leisten, das von Rubrik entwickelte Konzept der Zero Trust Data Security weiter in der Region zu etablieren.

Pietsch war vorher bei Boomi tätig. Knapp drei Jahre war er bei dem Softwareunternehmen, das sich auf Integrationsplattformen als Service, API-Management, Master Data Management und Datenaufbereitung spezialisiert hat, als Head of DACH and Eastern Europe tätig. Seine Laufbahn begann er bei Hewlett-Packard, von wo aus er nach acht Jahren zu Symantec wechselte. Es folgten Positionen bei Palo Alto Networks und EMC/Dell.

Rubrik ist als Anbieter einer eigenen Plattform für Cloud Data Management vor knapp fünf Jahren in den deutschen Markt gestartet und hat seitdem sein Portfolio stetig ausgebaut. Jüngster Meilenstein war eine Beteiligung von Microsoft, die Rubriks Wachstum beschleunigen soll. Im Zuge der steigenden Anforderungen an schnelle Wiederherstellung, sichere Backups und zuverlässige Cyber-Resilienz hat das Unternehmen seine Technologie stetig in Richtung Zero Trust Data Security weiterentwickelt. Diese folgt den NIST-Prinzipien von Zero Trust im Zusammenhang mit Data Security und Data Protection beziehungsweise Backup und Recovery.

(ID:47776117)