Suchen

Fokus auf Wi-Fi 6 und Enterprise-Lösungen Michael Müller wird Vice President WLAN und Switches bei Lancom

Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Michael Müller heuert bei Lancom Systems an. Dort verantwortet er von nun an als Vice President WLAN und Switches die Produktlinien im Bereich drahtlose und kabelbasierte Netze. Zuvor leitete er das Produktmanagement in Zentraleuropa bei D-Link.

Firmen zum Thema

Michael Müller, neuer Vice Preisdent WLAN und Switches bei Lancom, war zuvor bei D-Link tätig.
Michael Müller, neuer Vice Preisdent WLAN und Switches bei Lancom, war zuvor bei D-Link tätig.
(Bild: Lancom Systems)

Lancom Systems hat Michael Müller zum Vice President WLAN und Switches berufen. In seiner neuen Position verantwortet der Diplom-Kaufmann die Produkt- und Marktstrategie der WLAN- und Switch-Produktlinien. Zudem soll er für diese die Pflege, Weiterentwicklung und das Lifecycle Management übernehmen.

Sein Chef ist Christian Schallenberg, CTO und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung bei Lancom. „Mit Michael Müller gewinnen wir einen ausgewiesenen Netzwerkexperten und erfahrenen Manager für die Weiterentwicklung unseres LAN- und WLAN-Portfolios“, so Schallenberg. Gemeinsam wolle man „wichtige Zukunftsthemen wie Wi-Fi 6 und den weiteren Ausbau der Produktfamilien in Richtung Enterprise-Lösungen“ vorantreiben.

Vor Müller hatte Jan Buis die Position inne, der sich künftig als Vice President Business Development auf den weiteren Ausbau des globalen Lancom-Geschäfts im Rohde & Schwarz-Konzern, die Betreuung der internationalen Analysten und die strategische Führung der OEM-Kunden fokussiert.

Der Manager war zuvor bei D-Link tätig, wo er das Produktmanagement für Zentraleuropa leitete. Insgesamt blickt er auf 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurück, darunter unter anderem bei Dell und Hewlett Packard / Compaq.

(ID:45691212)

Über den Autor

 Lisa Jasmin Nieberle

Lisa Jasmin Nieberle

Redaktion IT-BUSINESS