Suchen

Definition Was ist ein CTO?

Autor: Sarah Gandorfer

Der Chief Technology Officer ist für die Technik verantwortlich. Und zwar nicht für jeden einzelnen PC der Mitarbeiter, sondern für die technische Gesamtvision des Unternehmens. Sein Knowhow soll das Geschäft mit voran treiben.

Firmen zum Thema

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Der Chief Technology Officer (CTO) ist zu deutsch der Technische Direktor und hat in dieser Funktion die technische Leitung eines Unternehmens inne. Je nach Branche gibt es unterschiedliche Bezeichnungen. In bestimmten Branchen werden auch technische Belange auf mehrere Personen verteilt und es gibt dann beispielsweise einen Chief Information Officer und einen Chief Science Officer.

Aufgaben eines CTO

Der CTO ist dafür zuständig, die Vision, die das Management eines Unternehmens verfolgt, in die IT-Struktur zu tragen und voranzutreiben. Er agiert somit als Schnittstelle zwischen dem Management und den technischen und Produkt-Abteilung eines Unternehmens. Zudem ist er dafür verantwortlich, dass die die Firmenmitarbeiter problemlos mit den zu Verfügung gestellten technischen Mitteln im IT-Netzwerk arbeiten können. In seinen Aufgabenbereich fällt es ebenfalls, die IT ständig weiter zu entwickeln, um das Geschäft des Unternehmens zu unterstützen. Entsprechend muss also der CTO über technologische Neuerungen stets informiert sein.

Unterschied CTO und CIO

Innerhalb des Unternehmens berichtet der CTO meist dem Management, wobei seine Ansprechpartner der Chief Executive Officer (CEO) oder auch der Chief Information Officer (CIO) sind. Der CIO ist in seinem Arbeitsbereich, genauso wie der CTO, technisch ausgerichtet. Allerdings ist der CIO im obersten Management eines Unternehmens zu finden und organisiert den IT-Bereich eher hinsichtlich der internen Strukturen und Bedürfnisse. Der CTO hingegen legt in seinem Aufgabenfeld den Schwerpunkt eher auf die äußeren Einflüsse und Entwicklungen. Er überwacht diese in Hinblick auf die Wichtigkeit für das Unternehmen.

(ID:46567332)

Über den Autor

 Sarah Gandorfer

Sarah Gandorfer

Redakteurin bei IT-BUSINESS