Suchen

Fujitsu Stylistic V727 Lüfterloses Business-Tablet mit Windows 10 und LTE

Autor: Klaus Länger

Mit dem Stylistic V727 bringt Fujitsu ein weiteres Windows-2-in-1-Tablet an den Start. Mit sparsamen Kaby-Lake-Y-Prozessoren kommt es ohne Lüfter aus. Das helle 12,3-Zoll-Display mit WXGA+-Auflösung ist auch mit einem Wacom-Stift bedienbar, der zur Grundausstattung gehört.

Firmen zum Thema

Das Business-Tablet Stylistic V727 bringt ohne Keyboard 770 Gramm auf die Waage. Das besonders helle 12,3-Zoll-Display soll auch die Nutzung bei im Freien bei direktem Sonnenlicht möglich machen.
Das Business-Tablet Stylistic V727 bringt ohne Keyboard 770 Gramm auf die Waage. Das besonders helle 12,3-Zoll-Display soll auch die Nutzung bei im Freien bei direktem Sonnenlicht möglich machen.
(Bild: Fujitsu)

Fujitsu ergänzt sein Portfolio an 2-in-1-Tablets mit dem Sytlistic 727 um ein zusätzliches Model mit einem 12,3-Zoll-Display. Es soll sich mit einer Leuchtdichte von bis zu 450 cd/m², einer entspiegelten Oberfläche und automatischer Helligkeitsanpassung besonders gut für den Outdoor-Einsatz eignen. Zudem ist es nicht mit einem 16:9-, sondern mit einem 16:10-Display ausgestattet, das mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel besser für die Hochkant-Nutzung geeignet ist. Zum Lieferumfang zählt auch ein Wacom-AES-Stift mit 4.096 Druckstufen, der in einem Einschub im Tablet-Gehäuse geparkt werden kann, wenn er nicht benötigt wird.

Intel-Stromspar-Prozessor

Als Prozessor wird im Stylistic V727 ein Intel Core i7-7Y75, Core i5-7Y57 oder Core m3 7Y30 genutzt. Alle drei gehören zur siebten Core-Generation und verfügen über zwei Kerne und Hyperthreading. Sie arbeiten mit einer relativ niedrigen Basis-Taktfrequenz zwischen 1,3 und 1,0 GHz und kommen so mit wenig Energie aus. Die ist als GPU eine HD 615 mit ebenfalls reduzierter Taktfrequenz integriert. Intel hat die Prozessoren der Kaby-Lake-Y-Baureihe mit 4,5 Watt TDP spezifiziert. Daher kommt das Stylistic V727 auch ohne Lüfter aus. Der LPDDR3-Arbeitsspeicher ist acht GB groß.

Die verwendeten SSDs sind M.2-SATA-Modelle mit 256, 512 oder 1024 GB Speicherkapazität. Neben AC-WLAN und Bluetooth 4.2 steht optional noch LTE als weitere drahtlose Schnittstelle zur Verfügung. In dem Magnesium-Gehäuse des Tablets sind ein USB-C-Port sowie ein USB-3.0- und ein USB-2.0-Anschluss untergebracht. Die Hauptkamera verfügt über einen 8-MP-Sensor und einen LED-Blitz, die Frontkamera über einen 5-MP-Sensor. Der Akku ist vom Anwender austauschbar, bei Tablets eher die Ausnahme. Die hintergrundbeleuchtete Folio-Tastatur verwandelt das Tablet in ein kompaktes Notebook. Optional ist ein Desktop-Cradle mit zusätzlichen USB- und Display-Anschlüssen sowie LAN-Buchse verfügbar. Das Stylistic V727 ist ab sofort im Handel, es kostet 1.980 Euro (UVP).

(ID:45255198)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur