GoToMarketplace LogMeIn erweitert GoTo-Portfolio

Autor: Ann-Marie Struck

Der Softwarehersteller LogMeIn bündelt seine UCC-Produkte der GoTo-Reihe in einer Plattform. Über den GoToMarketplace sollen Kunden leichter auf alle Anwendungen zugreifen können. Zudem wurden auch Salesforce- und Zoho-CRM-Module darin integriert.

Firmen zum Thema

In einem Marketplace können Kunden auf die Produktauswahl des Anbieters zugreifen.
In einem Marketplace können Kunden auf die Produktauswahl des Anbieters zugreifen.
(Bild: © wladimir1804 - stock.adobe.com)

LoMeIn fasst unter der Marke GoTo seine Produkte wie GoToConnect, GoToRoom und GoToWebinar zusammen. Auf dieser können Nutzer nun über eine Plattform, den GoToMarketplace, zugreifen. Außerdem hat das Unternehmen sein Angebot um weitere CRM- und UCC-Tools von Clio, Microsoft, Prezi, Salesforce, Slack und Zoho ergänzt.

Mit der Koppelung von Prezi mit GoToWebinar sollen Informationen des Gesprächspartners wie Bild oder Präsentation auf einem Bildschirm angezeigt werden. Außerdem wurde Salesforce Lightning in die Anwendungen der GoTo-Reihe integriert und kann ab sofort daraus gestartet werden. Mit der CRM-Lösung Salesforce werden Vertriebsanalysen für eine bessere Leadgenerierung sowie Prognosen erstellt.

Die Integration von Zoho CRM-Jive mit GoToConnect hilft Vertriebsteams durch Pop-ups für Anrufbenachrichtigungen, Click-to-Call-Wahl oder der automatischen Anrufprotokollierung, das Management von Anrufaktivitäten für eingehende und ausgehende Anrufe zu vereinfachen. Das Tool lässt sich laut LogMeIn auch in GoToMeeting und GoToWebinar implementieren.

(ID:46315764)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin, Vogel IT-Medien