Bintec W2044ax und Bintec W2022ax Leistungsstarke WiFi 6 Access Points von Bintec Elmeg

Redakteur: Margrit Lingner

Der Kommunikationsspezialist Bintec Elmeg präsentiert mit dem Bintec W2044ax und Bintec W2022ax zwei neue Access Points, die WiFi 6 unterstützen und sich durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen sollen.

Firmen zum Thema

Bintec Elmeg erweitert sein WLAN-Produktportfolio um die Access Points W2044ax und W2022ax.
Bintec Elmeg erweitert sein WLAN-Produktportfolio um die Access Points W2044ax und W2022ax.
(Bild: Bintec Elmec)

Mit dem Bintec W2044ax und Bintec W2022ax präsentiert der Nürnberger Netzwerkspezialist zwei Access Points der WiFi-6-Generation. Die leistungsfähigen Geräte sollen sich vor allem für hochperformante WLAN-Installationen mit hoher Teilnehmerdichte etwa in Schulen, Universitäten, Hotels und Unternehmen eignen. Laut Hersteller bieten sie zudem ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Access Points Bintec W2044ax und Bintec W2022ax funken gleichzeitig im 2,4 GHz und 5 GHz Band im 802.11ax-Standard und unterstützen dank MU-MIMO-4x4- bzw. -2x2-Technik eine hohe Übertragungsleistung. Im 5 GHz Band soll der W2044ax einen Gesamtdurchsatz von 3,6 Gbit/s erreichen; beim Bintec W2022ax liegt die Bruttodatenrate bei 1,8 Gbit/s.

Flexibles Management

Die neuen Access Points der bintec WLAN ax-Serie unterstützen drei mögliche Management-Verfahren und lassen sich über die lokale Web-GUI, den Bintec WLAN Controller sowie die SDx basierte Bintec Cloud-Lösung flexibel managen. Ferner unterstützen die beiden Access Points den WPA3-Sicherheitsstandard sowie die neue Stromspartechnologie (TWT) für batteriebetriebene IoT-Geräte. Die WiFi 6 Access Points können einfach an der Wand oder der Decke montiert werden.

Der W2044ax soll ab Anfang Juli 2021 für 599 Euro (netto) erhältlich sein. Voraussichtlich Mitte des dritten Quartals wird der W2022ax für 329 Euro (netto) folgen.

(ID:47485166)