Suchen

Umfassende Händlerbetreuung Komsa wird Distributionspartner von Yealink

Autor: Michael Hase

Der sächsische Distributor Komsa und der chinesische TK-Hersteller Yealink vereinbaren eine offizielle Partnerschaft. Fachhändler sollen künftig von einer zeitnahen Belieferung und einer umfassenden Betreuung profitieren.

Firmen zum Thema

Fachhändler können Yealink-Telefone jetzt bei Komsa aus erster Hand beziehen.
Fachhändler können Yealink-Telefone jetzt bei Komsa aus erster Hand beziehen.
(Bild: Yealink / Komsa)

Komsa ist ab sofort offizieller Distributor von Yealink für den deutschen Markt. Der sächsische ITK-Spezialist vertreibt das gesamte Hardware-Portfolio des chinesischen Herstellers von Kommunikationsprodukten. Dazu zählen IP-Telefone, Audio- und Videokonferenzsysteme sowie Zubehör. Da sie auf offenen Standards basieren, sind Yealink-Geräte laut Auskunft des Distributors mit marktüblichen Kommunikationsanlagen kompatibel. Eignen sollen sie sich für den Einsatz in Unternehmen jeder Größe.

Produkte von Yealink waren bislang schon über Komsa verfügbar, allerdings nicht auf Basis einer direkten Partnerschaft, wie sie beide Unternehmen jetzt vereinbart haben. Durch das offizielle Abkommen sollen Reseller künftig von einer zeitnahen Belieferung und einer umfassenden Partnerbetreuung profitieren, zu der vertriebliche Unterstützung und technischer Support durch das Technical Assistance Center von Komsa gehören. Der Distributor verfüge über ein „leistungsfähiges und technisch versiertes Team von Produktspezialisten, das eine schnelle und zuverlässige Abwicklung aller Service-Anfragen sicherstellt“, erläutert Stone Lu, Vice President bei Yealink.

Als Value Added Distributor begleitet Komsa seine Handelspartner im Yealink-Geschäft über den gesamten Projektzyklus von der ersten Kundenanfrage über die Beratung zu Kompatibilität und Netzwerkausstattung bis zur Inbetriebnahme. Nach Einschätzung von Anja Kratzer, Head of Product Management bei Komsa, eignet sich das Portfolio des chinesischen Herstellers „für jeden Händler, der Business-Kunden im dynamisch wachsenden Segment der UC-Lösungen bedienen und bei der Umstellung auf All-IP-Kommunikation unterstützen möchte".

(ID:44517883)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter