Bitkom-Umfrage Industrieunternehmen setzen auf 5G

Quelle: Bitkom

Anbieter zum Thema

5G ist für 85 Prozent der Industrieunternehmen relevant, doch der Standard muss sich erst noch etablieren. Der Einsatz wird dem Bitkom zufolge ansteigen. Investitionen in die entsprechende Infrastruktur lohnen sich.

Der Bitkom hat 553 Industrieunternehmen in Deutschland mit mehr als 100 Beschäftigten zum Thema 5G befragt.
Der Bitkom hat 553 Industrieunternehmen in Deutschland mit mehr als 100 Beschäftigten zum Thema 5G befragt.
(Bild: Sikov - stock.adobe.com)

Der Branchenverband Bitkom hat in einer aktuellen Umfrage Industrieunternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern zum Thema 5G befragt. Demnach ist für 85 Prozent der produzierenden Unternehmen die Verfügbarkeit von 5G wichtig. 52 Prozent der Befragten haben „sehr wichtig“ und 33 Prozent „eher wichtig“ angegeben.

„5G erreicht ausgesprochen hohe Datenraten bei einer geringen Verzögerungszeit und gewährleistet so eine hochzuverlässige, sichere und schnelle Datenübertragung. Dadurch können die Unternehmen ihre Fertigung flexibel, mobil und effizient gestalten“, sagt Nick Kriegeskotte, Leiter Infrastruktur und Regulierung beim Bitkom. „Die Industrie in Deutschland hat diese Vorteile erkannt, muss den Kommunikationsstandard in den Unternehmen aber erst noch etablieren.“

Durchschnittlich 610.000 Euro investiert

In der Produktion wird 5G laut der Umfrage bereits von 29 Prozent eingesetzt. 42 Prozent planen den Einsatz oder diskutieren aktuell darüber. Im Jahr 2025 wollen 21 Prozent ausschließlich auf 5G als Funkstandard setzen. Dementsprechend steigen auch die Investitionen in die neue Technologie. Die Befragten haben angegeben, in diesem Jahr durchschnittlich mehr als 610.000 Euro in die Technologie zu investieren.

„Menschen und Maschinen interagieren und kommunizieren immer stärker digital und vernetzt. 5G schafft dafür die entsprechende Infrastruktur mit leistungsstarken Netzen. Es lohnt sich für Unternehmen, in den Funkstandard zu investieren“, so Kriegeskotte.

(ID:48544498)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung