Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Partnerlandschaft und -programm im Visier Igel hat neuen Channel-Chef

| Autor: Sylvia Lösel

Igel, Spezialist für Edge-Betriebssysteme in Cloud-Arbeitsumgebungen, hat sich mit Balaji Subramanian einen neuen globalen Channel-Chef an Bord geholt. Der Manager bringt langjährige Erfahrung im Channel-Umfeld mit und soll das Partner-Ökosystem unter die Lupe nehmen.

Firmen zum Thema

Balaji Subramanian ist bei Igel für das globale Partnergeschäft verantwortlich.
Balaji Subramanian ist bei Igel für das globale Partnergeschäft verantwortlich.
(Bild: Igel)

Der neue Igel-Channel-Chef Balaji Subramanian kommt von ServiceMax und war zuvor schon für Partnerbelange bei Adobe, Cisco und Informatica zuständig. Mit diesem Erfahrungsschatz soll er sich künftig bei Igel auf mehrere Schlüsselbereiche konzentrieren, einschließlich der Sicherstellung, dass das Unternehmen die richtige Anzahl von Partnern sowie die richtigen Arten von Partnern mit der richtigen geografischen Reichweite und den richtigen Fähigkeiten hat. Darüber hinaus wird er das Partnerprogramm ins Visier nehmen, und es hinsichtlich Wirtschaftlichkeit für die Partner überarbeiten.

Brad Tompkins, Chief Sales Officer von Igel, hebt hervor: „Seine Fähigkeit, funktionsübergreifend mit Finanzen, Marketing, Produktmanagement und Betrieb zusammenzuarbeiten, wird uns helfen, unser Partnererfolgsprogramm weiter zu verbessern. Wir freuen uns sehr, Balaji im Team begrüßen zu dürfen und freuen uns darauf, mit ihm eine noch stärkere Abstimmung zwischen unseren Partner- und Markteinführungsstrategien zu erreichen. “

Des Weiteren soll Subramanian neue Partner gewinnen, die auf die Partnergemeinschaften von Microsoft, Citrix, VMware und Amazon setzen, und gleichzeitig vertikal ausgerichtete Aktivierungsprogramme für Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und Bildung entwickeln. Darüber hinaus sollen neue Schulungs- und Mentoring-Programme entwickelt werden, mit denen Vertriebspartner neue Kunden gewinnen können.

Subramanian bestärkt:„Eines der wichtigsten Ziele ist es, den Erfolg von Partnern zu ermöglichen. Wir wissen, dass das aktuelle Umfeld die Art und Weise, wie Partner verkaufen, verändert hat. Da zum Beispiel ein Großteil des persönlichen Marketings und Vertriebs auf unbestimmte Zeit eingestellt wird, arbeiten wir an Tools und Ressourcen, mit denen unsere Partner bessere Möglichkeiten finden, zu wachsen und zu skalieren, während sie sich vernetzen und remote zusammenarbeiten. “

(ID:46749957)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin