Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2017 Hosting Service wird immer wichtiger

| Autor: Sylvia Lösel

EBF ist zusammen mit Lookout Premium Partner des ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2017. Die beiden Geschäftsführer Markus Adolph und Marco Föllmer erläutern, wie sie sich in Frankfurt präsentieren.

Firmen zum Thema

Marco Föllmer(l.)und Markus Adolph, beide Inhaber und Geschäftsführer EBF
Marco Föllmer(l.)und Markus Adolph, beide Inhaber und Geschäftsführer EBF
(Bild: EBF)

ITB: Womit werden Sie sich auf dem Summit präsentieren?

EBF: Wir präsentieren neben unseren Kernprodukten, dem EBF Connector oder den Partnerlösungen von MobileIron und Lookout, unseren Hosting Service. Das Thema Cloud und Hosting wird für viele Unternehmen immer wichtiger und wir können hier tolle Erfolge vorweisen. Neben DAX 30-Konzernen, wie beispielsweise der Henkel AG und international agierenden Mittelstandsunternehmen, wie Claas, vertrauen mehr als 150 Kunden mit über 120.000 Endgeräten auf unseren Hosting-Service.

ITB: Mit welchen Argumenten punkten Sie bei Kunden?

EBF: Die EBF unterstützt seit über 20 Jahren die verschiedensten Unternehmen bei Mobility-Projekten. Unsere Mischung aus jahrelanger Erfahrung, innovativen Ideen, bewährten Implementierungs-Prozessen und Kosteneffizienz ist unschlagbar. Außerdem punkten wir mit unseren Lösungen beim Thema Nachhaltigkeit: Wir bleiben für unsere Kunden nicht nur stets am Puls der neuesten, technischen Entwicklungen, sondern verfolgen grundsätzlich immer das Ziel, eine langfristige Zusammenarbeit aufzubauen.

(ID:44839564)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin