Garmin Enduro 2 High-End-Smartwatch für Athleten mit langem Atem

Von David Binnig

Anbieter zum Thema

Der amerikanische Sport-Gadget-Hersteller Garmin bringt eine Ultra-Performance Multisport-Smartwatch mit dem Produktnamen Enduro 2 auf den Markt. Das Device richtet sich an anspruchsvolle Endurance-Athleten mit Fokus auf Extremdistanzen.

Die Garmin Enduro 2 ist ab sofort zu einer UVP von 1.099 Euro erhältlich.
Die Garmin Enduro 2 ist ab sofort zu einer UVP von 1.099 Euro erhältlich.
(Bild: Garmin)

Extremsportarten wie Ultrarunning oder Triathlon haben in den letzten Jahre einen enormen Zuwachs erlebt. Dabei darf weder den Athleten noch den smarten Trainingsgeräten die Puste ausgehen. Mit der Enduro 2 bringt Garmin eine leistungsstarke und vielseitige Uhr speziell für dieses Segment auf den Markt.

Bauweise & Akkulaufzeit

Bei den verbauten Komponenten der Enduro 2 setzt Garmin auf die Faktoren der Langlebigkeit und Leichtigkeit. Das 51-mm-Gehäuse der Uhr besteht aus leichtem Titan. In Kombination mit einem UltraFit-Nylon-Armband verspricht der Hersteller ein unbeschwertes Tragegefühl am Handgelenk. Das Gewicht der Uhr inklusive Armband beträgt dadurch lediglich 70 Gramm.

Die Uhr kann wahlweise ganz klassisch über Tasten oder intuitiv per Touchscreen bedient werden. Das 1,4 Zoll große Power-Saphire-Glas löst mit 280 x 280 Pixel auf und ist mit einer Solar-Ladelinse ausgestattet. Diese sorgt im GPS-Modus nach Angaben des Herstellers für eine Akkulaufzeit von bis zu 150 Stunden. Befindet sich der Träger im Smartwatch-Modus, soll die Uhr bis zu 46 Tage ohne Aufladung durchhalten.

Eine integrierte dimmbare LED-Taschenlampe mit intelligentem Lichtmodus ist ebenfalls mit an Bord, um das Laufen bei Nacht sicherer zu machen. Diese wechselt bei jedem Armschwung zwischen den Farben Rot und Weiß, sodass Sportler gesehen werden und bei Dunkelheit Licht haben.

Navigation

Mit den vorinstallierten internationalen Topo-Active-Karten verspricht Garmin eine reibungslose Navigation auch in anspruchsvollem Terrain. Dabei soll die aktuelle Position des Trägers dank Multifrequenz-Empfang auf zwei GPS-Frequenzbändern noch präziser als bisher ermittelt werden. Um eine bestmögliche Akkulaufzeit bei optimalen Empfang zu erreichen, passt die SatIQ-Technologie den Satellitenmodus dynamisch an. Für eine bessere Orientierung zeigt die NextFork-Navigationsfunktion die Entfernung zur nächsten Wegkreuzung sowie den Namen des nächsten Trails an.

Die Uhr soll ebenso dabei helfen, das Lauftempo des Trägers (auch Pace genannt) intelligent zu managen. Auf Basis der aktuellen Steigung wird eine vergleichbare Geschwindigkeit auf flacher Strecke ermittelt, wodurch Kräfte besser eingeteilt werden können. Und auch die eingelegten Pausenzeiten werden automatisch erfasst, wodurch ein manuelles Stoppen überflüssig wird. Auch eine Notfallhilfe sowie eine automatische Unfallbenachrichtigung ist mit an Bord.

Trainingsvorbereitung

Mit der Enduro 2 erhält der Träger einen umfassenden Überblick über seinen Trainingszustand. Dabei wird die Trainingsbereitschaft mit der aktuellen Trainingsbelastung und weiteren Gesundheitsdaten, etwa Erholung, Schlaf oder Stress abgeglichen, um einen individualisierten Trainingsplan zu erstellen. Physiologische Messwerte sowie die Berücksichtigung der geographischen Lage fließen ebenso in die Analyse mit ein.

Die Stamina-Funktion verfolgt die Leistung des Trägers während der Aktivität in Echtzeit und zeigt dessen noch verfügbare Energie an. Dadurch soll nicht nur der eigene Energieverbrauch verfolgt, sondern auch eine ungesunde Überbelastung vermieden werden.

Apps & Softwarefeatures

Die Smartwatch verfügt über mehr als 60 Sport- und Outdoor-Apps. Darüber hinaus ist das Device mit Features wie Garmin Pay, Garmin Music sowie Smart Notification ausgestattet. Mit der kostenlosen Garmin Connect App für Android und IOS Devices kann der Träger seine Uhr über verschiedene Datenfelder und Widgets nach seinen eigenen individuellen Wünschen einrichten.

Die Garmin Enduro 2 ist ab sofort zu einer UVP von 1.099 Euro erhältlich.

(ID:48528036)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung