Netgear Nighthawk AX8 Heimnetzwerk beflügelt: Wi-Fi-6-Router von Netgear

Autor / Redakteur: Elena Miller / Klaus Länger

Ein weiterer Schritt in die intelligente Heimvernetzung ist der Netgear-Router Nighthawk AX8. Er beherrscht Wi-Fi 6 und soll bei den aktuellen WLAN-Standards die heutigen und zukünftigen Smart-Home-Geräte besser versorgen.

Firmen zum Thema

Die beiden MIMO-Antennenarrays stecken in den Flügeln des Netgear Nighthawk AX8.
Die beiden MIMO-Antennenarrays stecken in den Flügeln des Netgear Nighthawk AX8.
(Bild: Netgear)

Netgear bringt mit dem Nighthawk AX8 seinen ersten Wi-Fi-6-Router für Heimanwender auf den Markt. Der neue 8-Stream-WLAN-Router soll durch die Unterstützung des neuen WLAN-Standards 802.11ax Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu sechs GB pro Sekunde erzielen. Die neue Wi-Fi-6-Technologie bietet den kommenden Notebooks und anderen Mobilgeräten mit 802.11ax-Unterstützung eine noch schnellere WLAN-Verbindung mit bis zu sechs Gbps. Die beiden 4x4-Antennen-Arrays verstecken sich in den Flügeln auf beiden Seiten des Routers.

Laut einem Bericht des Bundesverbands der Digitalen Wirtschaft aus dem Jahr 2018 verbringt der durchschnittliche Deutsche jeden Tag etwa 9,5 Stunden damit, digitale Medien zu hören, zu streamen, zu lesen oder anderweitig mit ihnen zu interagieren. Zudem sind in den Haushalten immer mehr Geräte gleichzeitig drahtlos online. Beispiele hierfür sind digitale Assistenten oder Smart-Home-Geräte. Der Nighthawk AX8 soll als leistungsfähiger Netzwerk-Hub arbeiten und zusätzlich zukünftige Wi-Fi-6-Clients unterstützen. „Der NETGEAR Nighthawk AX8 bietet superschnelles WLAN mit besserer Abdeckung und, was noch wichtiger ist, hat die Leistung und Kapazität, um Dutzende von Geräten im typischen überlasteten Smart Home zu bedienen", sagt dazu David Henry, Senior Vice President of Connected Home Products bei Netgear.

Der Nighthawk AX8 unterstützt nicht nur die Zusammenfassung zweier GBit-LAN-Ports, sondern auch die WAN-Aggregation.
Der Nighthawk AX8 unterstützt nicht nur die Zusammenfassung zweier GBit-LAN-Ports, sondern auch die WAN-Aggregation.
(Bild: Netgear)

WAN-Aggregation und Sprachsteuerung

Laut Hersteller unterstützt der Nighthawk AX8 die Aggregation zweier WAN-Ports für einen schnelleren Zugang ins Internet mit mehr als ein Gigabit Datenrate. Dafür wird einer der fünf Gigabit-Ethernet-Ports als zusätzlicher WAN-Port genutzt, etwa für ein zweites Kabelmodem. Zusätzlich unterstützt der Router die LAN-Aggregation zweier Gigabit-Ethernet-Ports für einen schnellen Datentransfer zu NAS-Geräten mit der entsprechenden Funktion. Als weitere Schnittstellen sind zwei USB-3.0-Ports vorhanden.

Der Wi-Fi-6-Router soll auch VPN-Unterstützung anbieten, damit ein sicherer Zugriff auf das Heimnetzwerk von unterwegs möglich ist. Mit der Smart-Connect-Funktion wählt er für WLAN-Geräte das jeweils schnellste Wi-Fi-Band aus. Die Nighthawk-App ermöglicht die Einrichtung und den Fernzugriff auf das Netzwerk von Android- oder iOS-Mobilgeräten aus. Zusätzlich ist eine Sprachsteuerung mittels Amazon Alexa und Google Assistant möglich.

Der WLAN-Router Nighthawk AX8 ist ab sofort für 349 Euro (UVP) erhältlich.

(ID:45690561)