Suchen

Stéphane Paté übernimmt Großkundengeschäft Dell hat Nachfolger für Dinko Eror gefunden

Autor: Heidemarie Schuster

Für den langjährige EMC-Manager Dinko Eror, der zusammen mit Doris Albiez die Doppelspitze von Dell EMC beziehungsweise Dell Technologies Deutschland bildete, hat der Konzern nun mit Stéphane Paté einen Nachfolger bekannt gegeben.

Firmen zum Thema

Stéphane Paté, Senior Vice President & General Manager Germany Enterprise bei Dell EMC
Stéphane Paté, Senior Vice President & General Manager Germany Enterprise bei Dell EMC
(Bild: Dell Technologies, Mai 2019)

Stéphane Paté ist ab sofort Senior Vice President & General Manager Germany Enterprise bei Dell Technologies. Zu seinen Hauptaufgaben gehört es, den Wachstumskurs des Unternehmens fortzusetzen und Kunden bei der Digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle auf Basis neuer Technologiekonzepte wie Künstliche Intelligenz, Multi-Cloud oder IoT zu unterstützen. Paté berichtet an Adrian McDonald, President EMEA bei Dell Technologies Enterprise Business. Er folgt auf Dinko Eror, der sich entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen.

Paté arbeitet seit 2010 in verschiedenen Führungsrollen für Dell Technologies. Zuletzt war er als Vice President für das Großkundengeschäft in der Region Europe West verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Dell Technologies war er unter anderem für Sun Microsystems, CGI, HP und SAP tätig. Er verfügt insgesamt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der ITK-Branche.

(ID:45942100)

Über den Autor