Suchen

IT-SECURITY 2007 Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongress Compliance rollt den Security-Markt auf

Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Die IT-SECURITY 2007 Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongress gehen dieses Jahr bereits in die sechste Runde – und IT-Security als solche ist aufregender denn je. Unter dem Stichwort Compliance ordnet sich das Angebot der Hersteller neu: Die Veranstaltungsreihe der IT-BUSINESS Akademie zeigt die Entwicklung.

Firmen zum Thema

Daniel Baßin, Account Manager, und Wolfgang Ritt, Leiter Vertriebsingenieure bei Lampertz
Daniel Baßin, Account Manager, und Wolfgang Ritt, Leiter Vertriebsingenieure bei Lampertz
( Archiv: Vogel Business Media )

Während die öffentliche Hand fleißig Gesetze, Regelwerke und Empfehlungen zur IT-Security herausgibt, scheinen mittelständische Unternehmen noch nicht allzu viel davon mitbekommen zu haben. Compliance als treibendes Thema für IT-Security rückt gerade erst ins Blickfeld der IT-Entscheider. Diese Entscheider adressierten die Veranstalterinnen der IT-SECURITY 2007 Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongress – mit großem Erfolg.

Teilgenommen an den drei Veranstaltungsorten Hanau, Düsseldorf und München haben rund 800 Besucher. Erstmalig waren auch Endkunden als Besucher zugelassen. Mario Gothan von Comstor freute sich über die qualifizierten Gespräche, die er mit den Partnern führen konnte. »Auch unsere Promotion-Aktionen für die ASA-Baureihe konnten wir hier nach wie vor sehr gut kommunizieren«, bestätigt Thomas Boele von Cisco.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 15 Bildern

»Die Qualität der Gespräche«, merkt Katharina Stein von Symantec an, »war ausgezeichnet. Auch die Gespräche mit den Endkunden waren sehr interessant.« Cengiz Eser, Business Development Manager Security bei Magirus, fand hingegen die Veranstaltung in Düsseldorf erfolgreicher: In den anderen Städten hat es sich für uns mehr gelohnt.« Monika Nordmann und Alexander Chilinski von Utimaco pflichten bei: »Erfolgreicher als das Standkonzept war der Vortrag. Hier haben wir uns über sehr viele Zuhörer gefreut.« Severin Collins und Johannes Komarek von Trend Micro nutzten die Veranstaltung als Plattform, neue Bedrohungslagen zu diskutieren und die Antworten auf dem Feld der eMail-Security aufzuzeigen.

(ID:2008022)