Unified Communications C4B stellt neues Release für XPhone Connect vor

Autor: Sylvia Lösel

Mit zahlreichen neuen Schnittstellen und Features will C4B bei Kunden und Partnern punkten. Letztere können individuelle Profile für ihre Kunden erstellen und so langfristige Partnerschaften eingehen.

Firmen zum Thema

Auf einen Blick: Wer einen Ansprechpartner sucht, erhält mit dem Panel alle Infos angezeigt.
Auf einen Blick: Wer einen Ansprechpartner sucht, erhält mit dem Panel alle Infos angezeigt.
(Bild: C4B)

Mit dem Service Release 2 peppt C4B seine XPhone-Connect-Anwendung weiter auf. So ist diese künftig für Windows 10 Pro sowie für Ofice 2016 freigegeben. Auf iOS- und Android folgt nun die App für Windows Phone 8, die zur Zeit noch Beta-Status hat. Ein Alleinstellungsmerkmal sei dabei, so Marko Gatzemeier von C4B, dass „bei uns alle drei Apps denselben Funktionsumfang haben“.

Neu ist eine weitere Integration von Datenquellen aus Dritt-Lösungen. So können beispielsweise Kontaktdaten über Skype, Jabber, Swyx und Innovaphone integriert werden.

Damit können Partner punkten

Besonders interessant für Partner ist das neue Dashboard. Dieses kann für jeden Kunden und jede Abteilung mit wenigen Klicks individuell konfiguriert werden. Zentrale Informationen aus ERP, CRM & Co. werden auf Wunsch direkt bei Anrufeingang auf dem Bildschirm angezeigt. Es gibt vorkonfigurierte AppLinks für Outlook, MS CRM und Salesforce sowie zahlreiche Webanwendungen. Partner können weitere Anwendungen im Bedarfsfall selbst konfigurieren. Auf Anfrage werden diese auch von C4B erstellt.

Neu ist auch die Export-Funktion der Telefondaten. So können dann zum Beispiel in Excel dank Pivot-Funktion Zeiträume verglichen und die Ressourcenplanung optimiert werden. Lastspitzen lassen sich damit ebenso schnell identifizieren wie Verlustquoten und Erreichbarkeit.

Hilfreich bei der Suche nach dem richtigen oder einem verfügbaren Ansprechpartner im Unternehmen ist auch das neue Panel, das auf einen Blick Telefonie- und Präsenzstatus aller Mitarbeiter anzeigt.

(ID:43989532)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien