IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Geschäftsausbau

Brodos übernimmt Stahlgruber Communication Center

| Autor: Ann-Marie Struck

Die beiden Distributoren Brodos und SCC schließen sich zusammen.
Die beiden Distributoren Brodos und SCC schließen sich zusammen. (Bild: metamorworks - stock.adobe.com)

Der Mobilfunkdistributor Brodos kauft Stahlgruber Communication Center (SCC). Der Hauptsitz von SCC in Fulda soll bis auf Weiteres bestehen bleiben und auch in Zukunft ist eine Zwei-Marken-Strategie geplant.

Brodos übernimmt 100 Prozent der Anteile der Stahlgruber Communication Center GmbH (SCC) mit Sitz in Fulda. Die SCC ist seit über zwei Jahrzehnten Spezialdistributor mit Fokus auf den Fachhandel sowie die Vermarktung der Produkte und Tarife der Deutschen Telekom. Mit dem Zusammenschluss entsteht einer der größten auf den Fachhandel spezialisierten TK-Distributoren in Deutschland.

Dennoch ändert sich jedoch zunächst nicht viel: der Standort Fulda, der Name SCC, die Mitarbeiter sowie bestehende Verträge und Vereinbarungen sollen unverändert bestehen bleiben. Auch SCC als eigenständige Marke soll es noch länger geben, erklärt Stefan Vitzithum, COO bei Brodos: „Wir planen auch längerfristig eine Zwei-Marken-Strategie, denn SCC ist in einigen Segmenten super aufgestellt und in der Kombination mit Brodos wird sich die Leistungsfähigkeit für die Kunden noch weiter erhöhen. Das Beste aus beiden Welten.“

Die beiden Unternehmen haben ab sofort Standorte in Fulda, Berlin und Baiersdorf und beschäftigen knapp 500 Mitarbeiter. Der konsolidierte Mobilfunk-Jahresumsatz liegt eigenen Angaben zufolge bei über einer halben Milliarde Euro.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46628238 / Distributoren)