Suchen

Cloud-Direktorin geht Birgit Nehring verlässt Ingram Micro

Autor: Michael Hase

Die erfahrene Distributionsmanagerin Birgit Nehring, derzeit Director Software & Cloud bei Ingram Micro, scheidet bei dem Unternehmen zum September aus. Zwischenzeitlich übernimmt Deutschland-Chef Alexander Maier ihre Aufgaben.

Firmen zum Thema

Nach knapp einem Jahr scheidet Birgit Nehring bei Ingram Micro wieder aus.
Nach knapp einem Jahr scheidet Birgit Nehring bei Ingram Micro wieder aus.
(Bild: Ingram Micro)

Nach knapp einem Jahr endet zum September die Tätigkeit von Birgit Nehring als Director Software & Cloud bei Ingram Micro Deutschland. Wie der Dornacher Distributor auf Nachfrage mitteilt, verlässt die Managerin, die in ihrer Position der Geschäftsleitung angehört, das Unternehmen „aufgrund persönlicher Motive“. Nach Informationen von IT-BUSINESS wird sie sich künftig neuen Aufgaben in der IT-Branche widmen.

Ingram Micro arbeite „bereits an der Nachbesetzung der Position“, lässt Alexander Maier, Chief Country Executive bei dem Broadliner, wissen. Bis die Nachfolge geregelt ist, wird der Deutschland-Chef selbst für das Geschäftsfeld verantwortlich zeichnen. „Ich werde die Interimsleitung des Team Software & Cloud sowie die Abstimmung mit dem Cloud-Team von Ingram Micro global übernehmen, um dem Stellenwert dieses Geschäftsbereichs Rechnung zu tragen.“

In ihrer mehr als 20-jährigen Laufbahn im IT-Channel war Nehring unter anderem beim Software-Anbieter VMware als Senior-Channel-Managerin für den deutschen Markt und beim Münchner Distributor Tech Data als leitende Direktorin für die Einheit Software & Solutions tätig.

(ID:46078926)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter