MSI Pro AP241Z 5M All-in-One-PC mit AMD-APU und Webcam

Von Klaus Länger

Der für den Business-Sektor bestimmte All-in-One-PC MSI Pro AP241Z 5M basiert auf einem Desktop-Prozessor von AMD mit integrierter Radeon-Grafikeinheit. Eine Full-HD-Webcam macht den schlanken 24-Zoll-Rechner fit für Videokonferenzen.

Anbieter zum Thema

Beim All-in-One-PC MSI Pro AP241Z 5M kann mittels HDMI ein zusätzlicher Monitor angeschlossen werden. Die Full-HD-Webcam über dem 23,8-Zoll-Display gehört zum Lieferumfang.
Beim All-in-One-PC MSI Pro AP241Z 5M kann mittels HDMI ein zusätzlicher Monitor angeschlossen werden. Die Full-HD-Webcam über dem 23,8-Zoll-Display gehört zum Lieferumfang.
(Bild: MSI)

MSI schickt mit dem Pro AP241Z 5M einen weiteren All-in-One-PC für den Einsatz im Büro oder Homeoffice an den Start. Für das 23,8 Zoll große Display mit integriertem Rechner nutzt der Hersteller diesmal einen AMD-Prozessor. Der verwendete Ryzen 5700G gehört zu AMDs Cezanne-Familie mit integrierter Grafikeinheit. Die Desktop-APU für den Sockel AM4 verfügt über acht Prozessorkerne und eine Vega-GPU mit acht Grafikkernen. Das Mainboard mit AMD-A520-Chipsatz ist mit 16 GB DDR4-3200 als Arbeitsspeicher bestückt. Maximal fassen die beiden SO-DIMM-Sockel 64 GB. Als Massenspeicher sitzt eine M.2-NVMe-SSD mit 512 GB Kapazität auf der Hauptplatine. Zusätzlich bietet der Rechner noch Platz für eine zusätzliche SATA-SSD oder HDD im 2,5-Zoll-Format.

Das Display mit IPS-Panel liefert die Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel und maximal 250 Nits Helligkeit. Das Panel ist laut MSI flimmerfrei und mit einer Less-Blue-Light-Technologie ausgerüstet, um bei langer Bildschirm die Augen zu schonen. Eine Touch-Unterstützung gibt es allerdings nicht. Ein HDMI-1.4-Ausgang ermöglicht den Anschluss eines zusätzlichen Monitors für mehr Bildschirmfläche. Passende Business-Monitore mit ähnlichem Design hat MSI gleich mit im Portfolio.

Bildergalerie

WiFi 6E und Full-HD-Webcam

An weiteren Schnittstellen sind auf der Rückseite des Rechners vier USB-2.1-Gen1-Ports, ein Gigabit-LAN-Anschluss und sogar eine serielle Schnittstelle angeordnet. Seitlich gibt es noch zwei USB-2.0-Buchsen für kabelgebundene Eingabegeräte. Ein WiFi-6E-Adapter sorgt für eine schnelle Netzwerkanbindung, auch wenn kein LAN-Anschluss in der Nähe ist. Mit zur Ausstattung des All-in-One-Rechners gehört zudem eine Full-HD-Webcam mit USB-Anschluss für Videokonferenzen. Das Objektiv lässt sich durch einen Schieber verschließen, wenn Privatsphäre gefragt ist.

Der All-in-One-PC MSI Pro AP241Z 5M-014DE ist ab Mai verfügbar, der Preis liegt bei 1.199 Euro (UVP). Zusätzlich kommt noch die etwas sparsamer ausgestattete 015DE-Variante mit dem Sechskern-Prozessor AMD Ryzen 5 5600G und acht GB RAM für 999 Euro (UVP).

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48256875)