Distributionsvertrag Westcon und AttackIQ arbeiten zusammen

Autor Dr. Stefan Riedl

Westcon übernimmt ab sofort die Distribution der Lösungen von AttackIQ, einem Anbieter von Lösungen im Segment Breach- und Angriffssimulation (BAS). Zudem wurde ein kostenfreies Trainingsprogramm aufgesetzt, um Cybersecurity-Skills zu vertiefen.

Anbieter zum Thema

AttackIQ bietet Lösungen für die Breach- und Angriffssimulation.
AttackIQ bietet Lösungen für die Breach- und Angriffssimulation.
(Bild: Oleksii – stock.adobe.com)

BAS-Lösungen (Breach- und Angriffssimulation) testen, validieren und überwachen permanent die vorhandenen Security-Systeme, um diese zu optimieren und in Hinblick auf Schwachstellen abzuklopfen. Security-Verantwortliche haben so die Möglichkeit, Angriffspunkte zu identifizieren und das Problem zu beheben, bevor Angreifer sie ausnutzen. So viel zur Theorie.

BAS-Plattformen und Trainings

Carl Wright, Chief Commercial Officer bei AttackIQ, kommentiert: „Den Unternehmen fehlt es an belastbaren Daten und Einblicken in die Wirksamkeit ihrer Security-Maßnahmen, sodass sich die Verantwortlichen schwer tun, fundierte Entscheidungen zum Schutz ihrer Unternehmen zu treffen. Bei der Optimierung der Security kommt BAS-Plattformen eine Schlüsselrolle zu.“ Auf der BAS-Plattform stellt AttackIQ kostenlose Trainings bereit, um Cybersecurity-Skills in diesem Umfeld zu vertiefen.

Neben der Prävention hilft die AttackIQ-Plattform dabei Threats zu identifizieren, Gegenmaßnahmen einzuleiten und laufende Bedrohungen zu stoppen

Wachsender Markt

Robert Jung, Managing Director DACH und EE bei Westcon, findet: „AttackIQ gibt Security-Teams eine lückenlose, zuverlässige und robuste Technologie an die Hand, mit der sich die Security-Lösungen im Unternehmen skaliert und im laufenden Betrieb testen und validieren lassen.“

Die Marktanalysten von „Markets & Markets“ gehen davon aus, dass der Markt für BAS von 2019 bis 2024 jährlich um rund 40 Prozent wachsen wird.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47012038)