Suchen

Definition Was ist eine Umschalttaste?

Autor / Redakteur: Mandarina / Sarah Böttcher

Die Umschalttaste oder Shift-Taste dient dazu, Funktionen zu nutzen, die als Zweitbelegung auf der Tastatur eines Rechners installiert sind. Dies gilt sowohl für Windows- als auch Mac-Rechner sowie die klassische Schreibmaschine.

Firmen zum Thema

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Die Umschalttaste Mac und Windows sieht gleich aus: Sie ist am nach oben gerichteten Pfeil zu erkennen. Wird die Umschalttaste gleichzeitig mit einer anderen Taste gedrückt, wird eine andere Funktion ausgelöst. Klassiker ist in diesem Zusammenhang das Schreiben von Großbuchstaben. Da dies häufig benötigt wird, ist die Shift-Taste am Rechner gleich zweimal, auf der rechten und linken Seite des Buchstabenblocks, platziert. So ist ökonomisches Schreiben möglich. Wer nur groß schreiben möchte, kann bei der Umschalttaste die klassische Einrastfunktion betätigen. Sie kann ausgelöst werden, indem der nach unten gerichtete Pfeil betätigt wird oder indem die Umschalttaste fünf Mal hintereinander gedrückt wird.

Vom Akzent bis zum Zeichen für Paragrafen

Die Umschalttaste der Tastatur löst auch Zeichen aus, die auf der Erstbelegung der Tastatur nicht vorhanden sind. Hierzu gehört eine ganze Palette von Satzzeichen, die von Frage- und Ausrufezeichen über Prozent- und Paragrafenzeichen bis zu Klammern, Apostroph und Anführungs- sowie Schlusszeichen reichen. Auch der Doppelpunkt und der Strickpunkt ist per Umschalttaste der Tastatur erreichbar. Im Übrigen ist es auch möglich, die Umschalttaste zu deaktivieren.

Caps Lock bei der Mac-Tastatur

Oft kommt es vor, dass die Umschalttaste des Mac- oder auch des Windows-Rechners versehentlich aktiviert ist. Das fällt beim normalen Schreiben sofort auf und kann rückgängig gemacht werden. Bei der Eingabe von Passwörtern ist dies jedoch so deutlich nicht ersichtlich, da diese meist als schwarze Punkte dargestellt werden. Hier ist die Umschalttaste am Mac auf praktische Art und Weise kenntlich gemacht, wenn sie aktiv sein sollte: Caps Lock, die Feststelltaste, wird bei ihrer Aktivierung am Mac-Rechner durch ein Schimmern einer grünen LED-Leuchte in der Ecke ersichtlich.

Shortcuts mit der Mac-Umschalttaste

Auch Shortcuts sind am Mac mit der Umschalttaste der Tastatur möglich. Diese werden in einigen Programmen derart durchgeführt, dass die Umschalttaste, die Taste ctrl und eine dritte Taste gleichzeitig gedrückt werden, um eine bestimmte Funktion am Rechner auszulösen. Der Shortcut ersetzt über die Tastatur die Funktionsaktivierung über das Menü am oberen Bildrand. So kann die Shift-Taste für mehr Funktionen als die Großschreibung als klassisches Anwendungsgebiet der Zweitbelegung der Tastatur herangezogen werden. Am Mac ist die Umschalttaste auch unter der Bezeichnung Level 2 Select oder Shift bekannt.

(ID:45452177)