Suchen

Definition Was ist ein Netzanbieter?

Autor / Redakteur: Mandarina / Sarah Böttcher

Der Markt der Mobilfunkanbieter ist ständig von Veränderungen betroffen. Neue Anbieter oder Übernahmen in den modernen Branchen machen das Angebot oft nur schwer überschaubar. Dennoch: Ein Vergleich der Netzanbieter lohnt sich.

Firmen zum Thema

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Immer wieder werden Mobilfunk- und Netzanbieter im Vergleich als das Gleiche dargestellt. Doch ist hier eine genaue Unterscheidung wichtig. Mobilfunkanbieter sind alle Unternehmen, die es ihren Kunden per Vertrag ermöglichen, mit dem Mobiltelefon zu telefonieren, Nachrichten zu verschicken, Daten zu übertragen oder das Internet zu nutzen. Netzanbieter sind genaugenommen aber nur diejenigen Anbieter, die dafür als Anbieter auch ein funktionsfähiges Netz zur Verfügung stellen können. In Deutschland sind dies im Augenblick nur die Telekom mit dem D1-Netz. Vodafone mit dem D2-Netz und die Telefónica mit dem Netz von O2 in ihrem Programm. Ein Netzanbieter-Test lohnt sich dennoch: Zum einen auf die Verfügbarkeit der Leistungen im Bundesgebiet, zum anderen im Hinblick auf die Qualität der Telefonate beziehungsweise die Geschwindigkeit beim Surfen, die ein Netzanbieter ermöglichen kann.

Mobilfunkanbieter im Test

Ein Mobilfunkanbieter, der über kein eigenes Netz verfügt, sondern die Infrastruktur durch einen Netzanbieter nutzt, ist naturgemäß stark von dessen Qualität abhängig. Wer einen Mobilfunkanbieter sucht, sollte sich daher auch über die dahinter stehenden Netzanbieter informieren. Beim Mobilfunknetz von 1und 1 sind dies sogar mehrere Netze, die für die unterschiedlichen Tarife verwendet werden. Die Faktoren, nach denen ein Mobilfunk- oder Netzanbieter im Vergleich beurteilt werden, sind im Wesentlichen jedoch gleich. Hierzu gehören:

  • Geschwindigkeit beim Rufnummernaufbau und beim Surfen,
  • Qualität der Telefongespräche,
  • Volumina bei der Datenübertragung,
  • Verfügbarkeit in den gewünschten Region.

Zu allen diesen Faktoren kommt noch der Preis, der die Leistungen beim Mobilfunk- oder Netzanbieter-Vergleich umfassend bewertbar macht.

Unabhängigkeit der Tests ist wichtig

Wer einen Mobilfunk- oder Netzanbieter im Vergleich beurteilen möchte, braucht hierfür objektive Quellen. Hierzu gehören die diversen Vergleichsportale im Internet, unabhängige Verbraucherorganisationen sowie Kundenmeinungen, die im Netz in großer Vielfalt zu entdecken sind. Je mehr Kundenmeinungen zu einem Anbieter vorhanden sind, umso aussagekräftiger sind sie in der Regel.

(ID:45633307)