Aktueller Channel Fokus:

Digital Transformation

Definition

Was ist ein Mobile Virtual Network Operator (MVNO)?

| Autor / Redakteur: Mandarina / Sarah Nollau

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Telefonieren mit dem Smartphone ist auch ohne die großen Mobilfunkanbieter möglich. Es gibt Dienstanbieter, die bei den großen Anbietern Gesprächskapazitäten mieten und dann weiterverkaufen. Dies geschieht oft sehr günstig.

MVNO ist die Abkürzung für Mobile Virtual Network Operator, was aus dem Englischen übersetzt Mobilfunkdiscounter beziehungsweise -provider bedeutet. Solche MVNO versorgen ihre Kunden nicht aus einem eigenen Netz. Sie nutzen die Kapazitäten großer Mobilfunkunternehmen in einer Eigenschaft als Wiederverkäufer. Günstige Konditionen sind hier oft charakteristisch. Am Markt sorgten vor allem Tchibo und Aldi für Portale, die den Produkten der Mobile Virtual Network Operator rasant zu hohem Bekanntheitsgrad verholfen haben.

Vertriebskanäle unter der Lupe

Während beim klassischen Mobilfunkanbieter im Laden das Mobilfunkpaket, oft in Verbindung mit Geräten nach Kundenwahl, verkauft wird, agieren die MVNO über Geschäfte, die auf Mobilfunk nicht spezialisiert sind oder nutzen die modernen Vertriebsmöglichkeiten via Telefon oder Internet. Günstige Gesprächsmodelle sind die Folge dieser Unternehmensstruktur, deren Fixkosten in der Regel sehr niedrig sind, sodass den Kunden die preisgünstigen Konditionen angeboten werden können. Der Direktvertrieb funktioniert dabei ebenso wie die Preisgestaltung sehr unkompliziert, da Gebühren oft auf einheitlicher Basis und damit sehr transparent für den jeweiligen Verbraucher berechnet werden können.

Flexibilität für den kostenbewussten Verbraucher im Fokus der MVNO

Ein Mobile Virtual Network Operator bietet meist Geschäftsmodelle an, die für die Kunden Flexibilität und Transparenz bietet und mit der Preisgestaltung auf günstiger Basis im Paket aus diesem Grund daher für die junge Zielgruppe ebenso interessant sind wie für einkommensschwache Verbraucher. So sind typische Merkmale der MVNO:

  • Grundgebühren fallen nicht an
  • Mindestumsätze fallen nicht an
  • Laufzeit flexibel zu kündigen
  • kaum Features im Hinblick auf einen zusätzlichen Komfort

Voraussetzung SIM-Lock-Freiheit

Um die Dienste der Mobile Virtual Network Operator nutzen zu können, ist ein SIM-Lock-freies Telefon nötig. Oft sind die MVNO bei der Suche nach geeigneten Smartphones behilflich, da sie mit Elektronikunternehmen eine entsprechende Zusammenarbeit eingegangen sind. Auch Onlinehändler oder Privatkunden via Auktionshäuser bieten SIM-Lock-freie Handys an, die für MVNO-Zwecke genutzt werden können.

Eigenmarken am Markt

Neben klassischen Discounter-Lösungen haben auch Mobilfunkhersteller eigene MVNO-Firmen unter ihrem Dach. Klassische Beispiele hierfür sind K-Classic Mobil von Telefónica Germany, Congstar von der Telekom und Otelo von Vodafone. Discountangebote gibt es zum Beispiel von Lidl und Penny. Auch Prepaid-Lösungen werden in diesem Zusammenhang durch die MVNO angeboten. Durch den Wettbewerb der vielen Mobile Virtual Network Operator am Markt sind die Preise für die Verbraucher in der Historie immer günstiger geworden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45370643 / IT-BUSINESS Definitionen)