Suchen

Mehr Leistung, aber teurer Telekom überarbeitet Business-Mobilfunktarife

Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Die Telekom kommt der wachsenden Bedeutung des mobilen Arbeitens nach, indem sie ihre Mobilfunktarife für Unternehmen anpasst. Die Tarife gibt es in den Größen S, M, L und XL Plus. Der Bonner Konzern wirbt mit kostenlosen Multi-SIM-Karten, zubuchbaren Zweitkarten und mehr Highspeed-Volumen.

Firmen zum Thema

Die neuen Business-Tarife der Telekom bieten zwar mehr, sind aber auch teurer.
Die neuen Business-Tarife der Telekom bieten zwar mehr, sind aber auch teurer.
(Bild: weedezign - stock.adobe.com)

Die Telekom hat ihre Business-Mobil-Tarife für Geschäftskunden überarbeitet. In den Tarifen der Größe S bis XL Plus gibt es teilweise mehr inkludiertes Datenvolumen oder neue Multi-SIM-Angebote. Allerdings wurden auch die Preise (außer XL Plus) erhöht.

(Bild: Telekom)

Business Mobil S, M, L und XL Plus

Die Business-Mobil-Tarife gibt es in den Ausführungen S, M, L und XL Plus. Alle bieten mobiles Internet mit bis zu 300 MBit/s im Download, heißt es aus Bonn. Auch die WLAN-Call-Funktion, über die Telefonie und SMS-Versand über WLAN möglich sind sowie eine Hot-Spot-Flatrate sind in allen Business-Tarifen enthalten.

Der günstigste Tarif Business Mobil S für monatlich 36,95 Euro umfasst 2,5 GB Datenvolumen mit bis zu 300 MBit/s im Download. Zusätzlich zum EU-Roaming, das auch die Schweiz inkludiert, sind 30 Freiminuten in die EU, Schweiz, USA, Kanada, Neuseeland und Australien enthalten.

Der nächstgrößere Tarif, Business Mobil M, kostet 49,95 Euro und wartet mit 5 GB Datenvolumen und 60 Frei-Telefonie-Minuten in obengenannte Länder auf. Außerdem ist eine Multi-SIM mit dabei. Sie ermöglicht es, einen Tarif gleichzeitig auf bis zu 11 Geräten zu nutzen. Das Inklusiv-Datenvolumen teilt sich dabei auf alle Endgeräte auf. Nutzer können selbst festlegen, welches Mobilgerät bei einem eingehenden Anruf klingeln soll.

10 GB Datenvolumen und 120 Telefonie-Minuten bietet der Tarif der Größe L für 59,95 Euro. Hier gibt es zwei Multi-SIM-Karten mit dazu.

Der XL-Plus-Tarif für monatlich 87,95 Euro ist mit unbegrenztem Datenvolumen und einer Full-Flat etwa für Gespräche und SMS in die EUder Top-Tarif des Rosa Riesen.

Die Zubuch-Option Country Flat World für monatlich 99,95 Euro erlaubt unbegrenzte Gespräche zu Festnetzt- und Mobilfunkanschlüssen weltweit. Alle vier Tarife gibt es optional auch mit Smartphone.

Mehrkartenangebot

Bei zusätzlichem Bedarf an Multi-SIM-Karten können bis zu zehn weitere zu monatlich 29,95 Euro (XL Plus) oder 4,95 Euro (L bis S) je SIM-Karte erstanden werden. In Abhängigkeit von der Anzahl der gebuchten Business Cards erhalten Unternehmen gestaffelte Rabatte von bis zu 20 Prozent auf den Grundpreis. Ab der ersten Business Card beträgt dieser Rabatt zehn Prozent, ab der dritten 20 Prozent für alle gebuchten Karten.

Data-Flex-Option

Einige Eigenschaft der bisherigen Tarife bleiben erhalten. Mit der Data-Flex-Option steht Nutzern der Tarife Business Mobil L und M ein definiertes Datenvolumen für ein Jahr zur Verfügung. Dieses kann flexibel und je nach Bedarf eingeteilt werden, sodass Urlaube und saisonale Schwankungen berücksichtigt werden. Die Mobilbox kann mit professionellen Sprechern, Texten und bei Bedarf auch mit Musik bespielt werden. Auch eine 24/7-Hotline und der Austausch von SIM-Karten und Endgeräten innerhalb von 24 Stunden gehören zum Service.

(ID:45734905)

Über den Autor

 Lisa Jasmin Nieberle

Lisa Jasmin Nieberle

Redaktion IT-BUSINESS