Channel Fokus:

Gaming

Roboter, Smart Home und Augmented Reality

Technik-Highlights der Spielwarenmesse

| Autor: Sylvia Lösel

Vom 31. Januar bis 4. Februar fand die Spielwarenmesse in Nürnberg statt.
Vom 31. Januar bis 4. Februar fand die Spielwarenmesse in Nürnberg statt. (Bild: Spielwarenmesse Nürnberg)

Am Sonntag ging die Spielwarenmesse in Nürnberg zu Ende. Dieses Jahr fanden 71.000 Fachbesucher den Weg nach Franken. Sie konnten unter anderem Technik-Bausätze für das Smart Home, 3D-Brillen für Augmented-Reality-Spiele und vieles mehr bewundern.

Für Technik-Begeisterte war auch in diesem Jahr die Aktionsfläche Tech2Play auf der Spielwarenmesse Nürnberg erste Anlaufstelle. Dort waren neben ferngesteuerten Fahrzeugen, Fluggeräte, Robotik-Neuheiten und Multimedia-Innovationen zu bestaunen. Aufgrund des regen Zuspruchs soll es ab nächstem Jahr eine eigene Halle für diese Themenbereiche geben.

Vom 31. Januar bis zum 4. Februar waren 2.902 Unternehmen aus 68 Ländern auf dem Nürnberger Messegelände vertreten, um Händlern und Einkäufern aus der ganzen Welt ihre Produkte zu zeigen. Auch die Länderanzahl lag auf einem Rekordwert: 129 Nationen (2017: 123) konnte der Veranstalter während der Laufzeit begrüßen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45115866 / Events)