Bessere Navigation, mehr Information Tech Data optimiert Bestellsystem InTouch

Autor: Ira Zahorsky

In dem elektronischen Bestell- und Informationssystem InTouch führt Tech Data mehr als 80.000 Artikel aus dem ITK-Bereich. Um den Bedürfnissen der Partner gerecht zu werden, hat der Distributor nun einige Punkte verbessert.

Firmen zum Thema

Tech Data hat beim Bestellsystem InTouch nachgebessert.
Tech Data hat beim Bestellsystem InTouch nachgebessert.
(Bild: © sdecoret-stock.adobe.com)

Einfach und bequem rund um die Uhr bestellen ist Ziel und Zweck eines Online-Shops. Auf Anregung der Vertriebspartner hat Tech Data kürzlich die Startseite des Bestell- und Informationssystem InTouch übersichtlicher gestaltet. Durch die vereinfachte horizontale Navigation sollen sich Unterseiten und E-Commerce-Angebote leichter im Hauptmenü finden lassen.

Auch das persönliche Nutzererlebnis soll nun durch Informationen zu „zuletzt besuchten Seiten“ oder „zuletzt gesuchten Produkten“ sowie zu Marketing-Aktionen besser sein. Außerdem kann der Fachhändler jetzt verschiedene E-Mail-Benachrichtigungen zum Auftrag aktivieren, beispielsweise zu „Ware in der Auslieferung“. Gleich bleiben der Login-Prozess und der Bestellvorgang.

„Unser E-Commerce Team ist kontinuierlich damit beschäftigt, das Feedback unserer Vertriebspartner proaktiv umzuwandeln und so ihren Bedürfnissen mehr gerecht zu werden. Und so freut es mich sehr, dass wir unseren Partnern ab sofort ein deutlich optimiertes Kundenerlebnis bieten können, das ihre tägliche Arbeit vereinfachen wird. In den kommenden 12 Monaten dürfen sich unsere Partner auf weitere Verbesserungen freuen“, kommentiert Oliver Kaiser, Marketing Director und Chief Digital Officer bei Tech Data, die Neuerungen.

Vertriebspartner, die mehr über die Optimierungen erfahren oder Zugang zu InTouch wollen, erhalten Informationen bei ihrem Ansprechpartner im Vertrieb der Tech Data.

(ID:46055692)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS