IT-BUSINESS Live-Demo mit Fortinet Störfall WLAN: Lösungen für ein sicheres drahtloses Netzwerk

Autor: Klaus Länger

Die steigende Anzahl mobiler Endgeräte stellt erhöhte Anforderungen an Performance, Verwaltung und Sicherheit eines WLANs. Fortinet präsentiert in einer Live-Demo Lösungen für dieses Problem.

Firmen zum Thema

Mit den Access Points der FortiAP-Serie von Fortinet soll ist der Aufbau einer hochsicheren und leistungsstarken WLAN-Infrastruktur einfach und kostengünstig möglich sein.
Mit den Access Points der FortiAP-Serie von Fortinet soll ist der Aufbau einer hochsicheren und leistungsstarken WLAN-Infrastruktur einfach und kostengünstig möglich sein.
(Bild: Fortinet)

Im Unternehmen findet ein immer größerer Anteil der Netzwerkkommunikation nicht mehr über Ethernet-Kabel statt, sondern drahtlos über WLAN. Die wachsende Zahl auch privat genutzter Smartphones in Unternehmen bedeutet bereits eine Herausforderung für jedes Firmen-WLAN, sowohl für die Bandbreite als auch für die Sicherheit. Das Internet of Things wird diese Probleme noch verschärfen, da in Zukunft Myriaden von Geräten einen WLAN-Zugang benötigen.

Lösungen von Fortinet

Die im Jahr 2000 gegründete Firma Fortinet hat sich auf die Fahnen geschrieben, Echtzeit-Sicherheitslösungen für alle Arten von Netzwerken zu entwickeln. Bekannt geworden ist Fortinet durch die Firewalls der FortiGate-Serien. Die Firma bietet auch eine Reihe von Access-Points für unterschiedliche Ansprüche und Einsatzgebiete an. Die Geräte der FortiAP-Serie zeichnen sich durch integrierte Sicherheitsfunktionen aus und lassen sich in das umfangreiche UTM-Feature-Set einer FortiGate-Appliance integrieren. Zudem bietet Fortinet mit FortiCloud eine eigene Cloud-Lösung, mit der sich auch die WLAN-Infrastruktur in Zweigstellen leicht administrieren lässt.

Jan Willeke-Meyer, Regional Sales Manager Wireless bei Fortinet
Jan Willeke-Meyer, Regional Sales Manager Wireless bei Fortinet
(Bild: Fortinet)

Thomas Hans, Systems Engineer Wireless bei Fortinet
Thomas Hans, Systems Engineer Wireless bei Fortinet
(Bild: Fortinet)

Die Fortinet-Miarbeiter Jan Willeke-Meyer, Regional Sales Manager Wireless Business und Thomas Hans, System Engineer Wireless Business, zeigen in der Live-Demo am 23. Mai 2016 welche Implementierungsmöglichkeiten Fortinet bietet (Infrastructure, Integrated, Cloud) und welche Vorteile der Fachhandel daraus ziehen kann. Auch die Single-Channel-Technik von Fortinet und die Änderungen mit 802.11ac Wave 2 werden ein Thema sein.

Zudem werden Setup, Security, Betrieb und Administration der FortiCloud live demonstriert. Die Live-Demo mit Fortinet beginnt um 16 Uhr. Unter allen Teilnehmern wird ein Amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro verlost.

Hier können Sie sich für die kostenlose IT-BUSINESS Live-Demo anmelden.

(ID:44066644)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur