Suchen

Neues Büro eröffnet Siewert & Kau zieht von Lippstadt nach Soest

Autor: Michael Hase

Der Bergheimer Distributor Siewert & Kau hat eine Niederlassung in Soest eröffnet. Sie ersetzt das Büro in Lippstadt, das mittlerweile für die Belegschaft zu klein geworden ist.

Firmen zum Thema

In unmittelbarer Nähe zur Soester Altstadt hat Siewert & Kau ein neues Domizil gefunden.
In unmittelbarer Nähe zur Soester Altstadt hat Siewert & Kau ein neues Domizil gefunden.
(Bild: Michael Hase)

Siewert & Kau ist umgezogen – nicht mit der Zentrale, sondern mit seiner Niederlassung im Herzen Westfalens. Der Distributor aus dem rheinischen Bergheim hat in diesem Monat ein neues Büro in Soest eröffnet, das die bisherige Dependance in Lippstadt ersetzt. Das dortige Büro, das Markus Hollerbaum, Geschäftsführer bei Siewert & Kau, im Jahr 2015 aufgebaut hatte, wurde für das stetig wachsende Team zu klein.

„Wir haben seit Längerem mit dem Standort Soest geliebäugelt“, berichtet Hollerbaum. Doch erst im vergangenen Jahr habe er Räume gefunden, die alle Anforderungen des Unternehmens erfüllen. Die neue Niederlassung liegt verkehrsgünstig am Soester Bahnhof, in unmittelbarer Nähe zur historischen Innenstadt. Auf insgesamt 560 Quadratmetern, die sich auf zwei Etagen verteilen, sind modern ausgestattete Büros sowie Konferenz- und Sozialräume untergebracht. Das Soester Domizil soll auch für Schulungen und Seminare genutzt werden, für die nun mehr Raum als in Lippstadt zur Verfügung steht.

Weiterer Personalausbau

Am neuen Standort soll das Personal weiter aufgestockt werden. Neben der Bergheimer Zentrale ist Siewert & Kau darüber hinaus mit Büros in Berlin, Braunschweig, Butzbach, Halle an der Saale, München und Paderborn vertreten. Fachhandelspartner erreichen das Soester Team unter der Telefonnummer 02921/36908-0.

(ID:46322656)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter