Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Distributionsvertrag

Siewert & Kau kooperiert mit Innodisk

| Autor: Sarah Nollau

Innodisk stellt robuste Speicherlösungen her, die in industriellen Umgebungen zum Einsatz kommen.
Innodisk stellt robuste Speicherlösungen her, die in industriellen Umgebungen zum Einsatz kommen. (Bild: Siewert & Kau)

Der Bergheimer Distributor Siewert & Kau arbeitet ab sofort mit dem Hersteller Innodisk zusammen. Damit erweitert er sein Portfolio um robuste Speicherlösungen, die besonders bei schwierigen Bedingungen zum Einsatz kommen, wie beispielsweise im Industrieumfeld.

Siewert & Kau hat einen Distributionsvertrag mit Innodisk geschlossen. Der Hersteller ist spezialisiert auf Storage für industrielle Anwendungen und Embedded-Systeme. Damit adressiert der Bergheimer Distributor von nun an auch Kunden aus der Industrie.

Embedded-Systeme kommen beispielsweise in Supermarktkassen, Ticketautomaten oder Ultraschallgeräten zum Einsatz. Gerade im industriellen Umfeld werden die Systeme besonderen Bedingungen wie Minusgraden oder Feuchtigkeit ausgesetzt. Innodisk bietet hierfür robuste Lösungen an, die für die jeweiligen Bedürfnisse maßgeschneidert sind.

Siewert & Kau verbindet klassische Distribution und Cloud

Durchgängiges Konzept

Siewert & Kau verbindet klassische Distribution und Cloud

20.08.18 - Siewert & Kau ist vor einem halben Jahr aktiv in die Cloud-Vermarktung eingestiegen. Damit knüpft der einstmals reinrassige Hardware-Großhändler an seine Initiativen in Richtung Lösungsvertrieb und Mehrwertdistribution an, wie Geschäftsführer Thorsten Daniels darlegt. lesen

Für Siewert & Kau bietet sich hier die Chance, den Kundenstamm besonders im Industrieumfeld zu erweitern. Innodisk hingegen kann sich nun auf dem DACH-Markt breiter aufstellen.

Rundum-Service für WaaS bei Siewert & Kau

Bundle-Angebote und 24/7-Service

Rundum-Service für WaaS bei Siewert & Kau

10.08.18 - Der Distributor Siewert & Kau bietet seinen Fachhandelspartnern und deren Kunden einen Rundum-Service für Workplace as a Service an. So kann alte Hard- und Software sukzessive getauscht werden ohne Produktivitätsausfälle – ob am Schreibtisch oder unterwegs. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45462712 / Distributoren)