Partnerschaft mit Jabra und Epos Ringcentral baut UCC-Portfolio weiter aus

Von Ann-Marie Struck

Anbieter zum Thema

Der US-Amerikanische UCaaS-Anbieter Ringcentral erweitert sein Hardware-Portfolio durch zwei neue Partnerschaften mit Jabra und Epos. Zudem erhält Ringcentral Rooms neue Funktionen wie Whiteboard und Proximity Sharing Mobile.

Videokonferenzen gehören zum daily business.
Videokonferenzen gehören zum daily business.
(Bild: apinan - stock.adobe.com)

Ringcentral schließt zwei neue Partnerschaften mit der Audiomarke Epos und dem Hersteller Jabra um das eigene Hardware-Angebot zu verstärken. Bisher hält der Anbieter mit Hardware-Kooperationen mit Logitech, Poly und Yealink. Mit Epos soll Ende des Jahres die Zertifizierung von Ringcentral Rooms für die Videobar Epos Expand Vision 5 auf den Markt kommen. Durch die Partnerschaft mit Jabra möchte Ringcentral die eigene UCC-Lösung mit KI-Funktionen verbessern.

„Starke Beziehungen mit strategischen Hardware-Partnern sind wichtig, um die komplexen Herausforderungen moderner, hybrider Arbeitsumgebungen zu meistern“, sagt Kira Makagon, Chief Innovation Officer bei Ringcentral, zur Strategie hinter den neuen Kooperationen.

Neue Features für Ringcentral Rooms

Neben den Partnerschaften spendiert Ringcentral der UCC-Lösung Ringcentral Rooms neue Funktionen. Zu den neuen Features zählen:

  • Mit der Whiteboard-Funktion können Anwender ortsunabhängig auf einer virtuellen Oberfläche mithilfe digitaler Notizzettel Ideen organisieren und kommentieren.
  • Ab sofort ist Proximity Sharing Mobile möglich. Dadurch können Inhalte von einem Mobilgerät an Besprechungsteilnehmer in einem Raum drahtlos weitergeben werden.
  • Die Funktion Raumkamera im Vollbildmodus soll die Zusammenarbeit von hybriden Teams vereinfachen. Die Kameraeinstellung ermöglicht es, den Besprechungsraum im Vollbild zu sehen, so dass Remote Worker das gesamte Geschehen im Raum verfolgen können.
  • Durch Closed Captioning werden bei Bedarf Untertitel von Besprechungen eingeblendet.
  • Die HDMI-Freigabe ermöglicht das einfache Übertragen von Information auf einem Notebook in den Konferenzraum.
  • Über Rooms-Aktivierungscodes können Admins auch in der Ferne Ringcentral Rooms einschalten.

(ID:48530998)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung