Führungswechsel Red Hat: Knoblich übergibt Stab an Roth

Von Ann-Marie Struck

Werner Knoblich verlässt Red Hat. Der derzeitige Senior Vice President und General Manager EMEA kehrt dem US-Amerikanischen Softwarehersteller zum Jahresende den Rücken. Hans Roth übernimmt den Posten. Welche Aufgaben Roth wohl übernehmen wird?

Hans Roth wird neuer Senior Vice President und General Manager EMEA bei Red Hat.
Hans Roth wird neuer Senior Vice President und General Manager EMEA bei Red Hat.
(Bild: Red Hat)

Nach acht Jahren bei Red Hat verlässt Werner Knoblich zum Jahresende das Unternehmen. Er hatte 2003 die Position des Senior Vice President und General Manager für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) übernommen. Hans Roth hat den Posten ab Januar 2022 inne. Derzeit ist er Senior Vice President und General Manager Global Services und Technical Enablement bei Red Hat. Roth ist seit 2016 bei bei dem Unternehmen und war bereits früher für das Services-Geschäft in EMEA zuständig. Wohin Knoblich geht und weshalb er das Unternehmen verlässt, ist derzeit nicht bekannt.

Zunächst wird Roth die Aufgaben von Knoblich übernehmen und sich auf die Entwicklung und Umsetzung der Geschäftsstrategie von Red Hat in der EMEA-Region konzentrieren. Schwerpunkte sind dabei unter anderem die Segmente Enterprise und Channel Sales, Professional Service, Telekommunikation, Media und Entertainment, Consulting- und Training-Services sowie Funktionen in Abteilungen von Marketing, HR und Legal.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47890617)