Werbebotschaften, die ankommen Qpad erhöht die Markenpräsenz

Redakteur: Erwin Goßner

Die Anbieter von Gaming-Peripherie setzen in einem heiß umkämpften und lukrativen Markt bei Tastaturen, Headsets, Mäusen und Mousepads auf hohe Qualität. Darüber hinaus möchte der schwedische Hersteller Qpad seinen Produkten ein neues Gesicht geben.

Firmen zum Thema

Gaming-Spezialist Qpad möchte mit einem attraktivem Hingucker für attraktive Produkte werben.
Gaming-Spezialist Qpad möchte mit einem attraktivem Hingucker für attraktive Produkte werben.
(QPAD)

Die Margen sind hoch und die Märkte heiß umkämpft: Hersteller von Gaming-Peripherie müssen sich einem harten Wettbewerb stellen und sich dafür einiges einfallen lassen. Einige von Ihnen treten als Sponsor von erfolgreichen Teams auf, andere statten Wettbewerbe oder LAN-Partys flächendeckend mit ihren Produkten aus. Der schwedische Gaming-Spezialist Qpad, der Sponsoring ebenfalls großschreibt, verleiht seinen Produkten zudem ein neues Profil.

Ab sofort soll die 22-jährige Jennifer Martin, die von einem Männermagazin 2009 zur Wies‘n Playmate gekürt wurde, für die Gaming-Marke werben. Die Hildesheimerin ist neben der 21-jährigen Saskia Höfler die zweite attraktive Werbebotschafterin von Qpad, um die Kauflust der Gamer auf Quad-Produkte zu erhöhen. Wallpaper mit Jennifer Martin und weitere bietet Qpad online zum Download an.

Bildergalerie

Bis zum 31. November 2012 läuft zudem eine Verlosungsaktion, bei der die Teilnehmer ein Gaming-Paket, bestehend aus Maus (5K LE), Tastatur (MK 85) und Poster der Kampagne „Was steckt dahinter“, gewinnen können. Sieger wird derjenige, der dem neuen Qpad-Gesicht auf Facebook das schönste Kompliment macht, dafür die meisten „Likes“ erhält und von Jennifer Martin auserkoren wird.

(ID:36287150)