Suchen

PEN E-PL9 im Retro-Look Olympus: Digitalkamera mit Smartphone-Bedienung

Autor: Sylvia Lösel

Mit einer Touchscreen-Bedienung und Selfie-Features will Olympus mit seiner Digitalkamera PEN E-PL9 bei Smartphone-Fans punkten. Die Kamera präsentiert sich zwar in Retro-Optik, hinter der Fassade verbirgt sich allerdings Hightech.

Firmen zum Thema

Für die Kamera gibt es zahlreiche Accessoires - von Trageriemen bis Ledertaschen.
Für die Kamera gibt es zahlreiche Accessoires - von Trageriemen bis Ledertaschen.
(Bild: Olympus)

Olympus bringt ein neues Modell seiner Retro-Kamera PEN auf den Markt. Die PEN E-PL9 punktet mit einer neuen Art der Bedienung, die an Smartphone-Gewohnheiten angelehnt ist. Auch dürfen natürlich Bluetooth und WLAN nicht fehlen. Herzstück der Kamera ist aber der Live-MOS-Sensor mit einer Auflösung von 16 Megapixeln. Dieser wird ergänzt von einem TruePic-VIII-Bildprozessor und einer Bildstabilisierung. Für eine punktgenaue Fokussierung stehen 121 Messfelder für den Autofokus zur Verfügung.

Kamera meets Smartphone

Bei der E-PL9 lassen sich jetzt alle Kreativ-Programme über den Touchscreen aktivieren. Im Automatik-Modus erkennt die Kamera zunächst selbständig die Situation und stimmt die Einstellungen darauf ab. Helligkeit, Farbe und Kontrast können aber auch dann noch manuell angepasst werden – mit einem Schieberegler auf dem Display. Für Selfie-Freunde ist das nach oben und unten neigbare Drei-Zoll-Display ein wertvolles Hilfsmittel. Und die e-Porträt-Funktion optimiert obendrein Hauttöne direkt in der Kamera.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Auch der Zugriff auf die Motivprogramme erfolgt jetzt über den Touchscreen. Davon hat das Retro-Modell 23 im Portfolio, die von „Feuerwerk“ über „Strand und Schnee“ bis zu diversen Portrait-Modi reicht. Die ISO-Empfindlichkeit reicht im Auto-Modus bis zu 6400 und die Verschlusszeiten sind mit 1/4000-60s angegeben. Ein manueller Weißabgleich ist ebenso möglich wie Serienbildaufnahmen mit maximal 14 Bildern.

Die E-PL9 hat ein Micro-Four-Thirds-Bajonett und ist mit M.Zuiko-Objektiven kompatibel. Davon gibt es rund 20 verschiedene. Ältere Objektive können über einen Adapter aufgesetzt werden.

Für das Retro-Modell gibt eine große Auswahl an modischen Accessoires, von Trageriemen über Ledertaschen bis hin zu Objektivtaschen.

Preise und Verfügbarkeit

Die PEN E-PL9 wird ab Mitte März für 549 Euro in Weiß, Schwarz und Braun erhältlich sein. Zusammen mit dem Objektiv M.Zuiko Digital 14-42 mm 1:3.5-5.6 EZ Pancake gibt es sie für 699 Euro.

(ID:45137831)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin