Partner mit Netzwerkerfahrung gesucht Oliver Vallant wird Vertriebsleiter bei Auconet

Redakteur: Ira Zahorsky

Der Hersteller von IT Operation Management (ITOM) Software, Auconet, hat Oliver Vallant zum Head of Sales & Partner Management berufen. Der Diplom-Kaufmann soll künftig den Vertrieb weiter ausbauen und neue Vertriebspartner gewinnen.

Firmen zum Thema

Oliver Vallant, Head of Sales & Partner Management bei Auconet
Oliver Vallant, Head of Sales & Partner Management bei Auconet
(Bild: Beta Sytems)

Auconet wurde im Februar 2018 von Beta Systems übernommen. Nun soll das Partnervertriebsgeschäft in der DACH-Region eine elementare Säule des Herstellers werden. Oliver Vallant soll als Vertriebsleiter bestehende Partnerschaften systematisch weiterentwickeln und neue aufbauen. Ziel ist es, strategische Partner neu zu gewinnen, die am Markt selbstständig auftreten und bereits über Projekterfahrung in den Bereichen Netzwerkmanagement und Netzwerksicherheit verfügen. Gemeinsam sollen neue Potenziale für Lösungen des Produktes Auconet BICS erschlossen werden.

Oliver Vallant verfügt über mehr als 20 Jahre IT-Vertriebserfahrung in leitenden Positionen bei Unternehmen wie nscglobal, Hitachi Data Systems und Bechtle. Er kennt sich sowohl beim direkten Endkundenvertrieb als auch beim Vertrieb über Partner aus.

„Auconet BICS überwacht und steuert heterogene Netzwerke von einer zentralen Stelle aus. Diese Fähigkeit, BICS redundant in einem Multi-Instanz-Verbund und mit einer Vielzahl von Mandanten zu betreiben, prädestiniert unsere Lösung für die Verwendung in sehr großen Netzwerkumgebungen und macht sie entsprechend für unsere Vertriebspartner sehr interessant“, so Vallant.

(ID:45626732)