Philips QHD-Display Neuer Gaming-Monitor mit 240 Hz und FreeSync

Von Dominik Bunk

Anbieter zum Thema

Mit einem schnellen 27 Zoll großen QHD-Gaming-Monitor erweitert Philips seine Evnia-Reihe. Das verbaute VA-Panel kann das Bild 240 Mal pro Sekunde aktualisieren, außerdem wirbt der Hersteller mit Ergonomie und Multi-View.

Der Philips Gaming-Monitor Evnia 27M2C5500W.
Der Philips Gaming-Monitor Evnia 27M2C5500W.
(Bild: Philips)

Philips stellt einen neuen 240-Hz-Gaming-Monitor aus der Evnia-Reihe vor. Wie die Produktbezeichnung 27M2C5500W bereits vermuten lässt, beträgt die Bildschirmdiagonale des verbauten HDR 400-VA-Panels 27 Zoll. Auch AMD FreeSync ist bei dem Curved-Monitor mit an Bord, der das Bildsignal mit 2.560 x 1.440 Pixel in QHD auflöst. Die Reaktionsgeschwindigkeit beläuft sich laut Hersteller auf eine Millisekunde.

Ergonomie und Konnektivität

Philips bewirbt die Ergonomie-Features des Monitors, er kann um 25 Grad geneigt, 60 Grad geschwenkt und 13 Zentimeter in der Höhe verstellt werden. Außerdem gibt es einen Low-Blue-Modus und Flicker-Free-Technologie, was die Augen bei längeren Bildschirmzeiten schonen soll.

In Sachen Konnektivität bietet der Monitor zwei HDMI- und Displayport-Eingänge. Per Multi-View können die Bilder von zwei Eingängen gleichzeitig angezeigt werden. Außerdem gibt es einen USB-Hub mit zwei Schnellladebuchsen. Marktstart für das Gerät ist Ende Januar bei einer UVP von 459 Euro.

(ID:49026407)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung